Die Titan X (Pascal) markiert die absolute Oberklasse aktueller Grafikkarten und besitzt Leistungsreserven ohne Ende. Kaum vorzustellen, wie viel Grafikpower ein PC mit gleich zwei dieser Boliden sowie Intel Core i7-6850K und satten 32 GB RAM freisetzen kann ... müsst ihr euch auch nicht vorstellen, wir haben das für Euch ausprobiert!

MIFCOM Titan X SLI: High End-Gaming in 4K und vollen Details
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Das Video oben könnt ihr über den Button rechts unten im Player auch in 4K-Auflösung anschauen (vorausgesetzt natürlich, eurer Display unterstützt diese Auflösung). Nach der Auswahl der Auflösung dauert es je nach Internet-Verbindung ein wenig, bis das Video entsprechend hoch aufgelöst abgespielt wird – habt etwas Geduld. Da dieses Feature auf GIGA neu ist, freuen wir uns über Hinweise zu etwaigen Problemen damit in den Kommentaren.

PC-Gamer schnauben oft verächtlich, wenn sie von PlayStation oder Xbox hören. Meist ist diese Verachtung nicht berechtigt – wenn aber ein Gaming-PC der absoluten Oberklasse wie Mifcoms BlackBox Titan X Mainframe mit gleich zwei(!) Titan-X-Grafikkarten der Pascal-Generation auf dem Mainboard bei uns in der Redaktion vorbeischaut, dann geraten auch Frank und ich zumindest hart ins Schwärmen. Denn auf dieser Maschine sieht 4K-Gaming selten geil aus, wie ihr in unserem extensiven Gameplay-Video oben selbst sehen könnt.

Wer jetzt keine Lust mehr hat, in läppischen 1080p mit mittleren Details zu zocken, der wird bei Mifcom fündig, wo es nicht nur dieses 6.179-Euro-Monster, sondern auch viele andere beeindruckende Rechner gibt. Vielleicht ist der Weihnachtsmann dieses Jahr ja besonders spendabel ...

Wir danken Mifcom und Nvidia für die Leihstellung.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.