DNS Unlocker ist eine Adware, die sich unbemerkt oder ungewollt nebenbei mit installiert. Wir zeigen, wie ihr DNS Unlocker wieder vom PC entfernen könnt.

 

AdwCleaner

Facts 

DNS Unlocker entfernen: Was macht die Adware?

DNS Unlocker ist eine Adware. Sie wurde als unerwünschte Anwendung eingestuft und installiert sich in der Regel neben anderer Software mit auf dem PC, vor allem, wenn man bei dem Installations-Dialog blind auf Weiter geklickt hat. Das Tool verspricht gesperrte Webseiten und digitale Medien kostenlos entsperren zu können.

DNS Unlocker kann sich unter anderem in folgende gängige Browser einklinken:

  • Firefox
  • Chrome
  • Internet Explorer

Wir verraten euch, wie ihr die Adware wieder entfernen könnt.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Mit AdwCleaner Adware vom Computer löschen - Anleitung

DNS Unlocker entfernen: Anleitung

Um DNS Unlocker zu entfernen, macht ihr Folgendes:

  1. Öffnet die Systemsteuerung.
  2. Klickt unter Programme auf den Schriftzug Programm deinstallieren.
  3. Sortiert die Liste nach Datum, sodass die aktuellen Einträge oben liegen.
  4. Deinstalliert Einträge, die DNS Unlocker im Namen tragen oder damit zu tun haben.
  5. Überlegt auch, welche Software für die Installation von DNS Unlocker verantwortlich sein könnte und deinstalliert diese, sofern ihr sie nicht benötigt.
  6. Falls ihr keine Einträge findet, ist das auch in Ordnung.
  7. Installiert nun das kostenlose Tool AdwCleaner und startet es. Mit ihm findet und entfernt ihr nun DNS Unlocker gemäß der folgenden Videoanleitung:
AdwCleaner - Adware einfach entfernen

DNS Unlocker löschen: Browser säubern

Nach dem obigen Schritt prüft ihr, ob euer Browser sich wieder normal verhält und DNS Unlocker vollständig gelöscht wurde. Falls nicht, ist es am sichersten den Browser zurückzusetzen. Sichert dazu vorher eure Lesezeichen:

Nun könnt ihr den Browser zurücksetzen und reparieren:

Alternativ könnt ihr auch die installierten Addons des Browser prüfen und dort die DNS-Unlocker-Einträge entfernen, sofern sie noch vorhanden sein sollten. Die sichere Methode ist aber das Zurücksetzen.