Samsung Galaxy Note 4: 4,5 Millionen Geräte im ersten Monat verkauft Bild
Das Galaxy Note 4 war das letzte High-Smartphone von Samsung, das einen austauschbaren Akku besaß.

Nein, wir sind nicht betrunken! Das Samsung Galaxy Note 4 mag zwar beinahe zwei Jahre auf dem Buckel haben und der Nach-Nachfolger wird bereits in einer Woche vorgestellt. Dennoch handelt es sich beim Note 4 nach wie vor um ein ausgezeichnetes Smartphone, das mit einem starken Snapdragon 805, 3 GB Arbeitsspeicher und knack-scharfen WQHD-Display problemlos in der Oberklasse mitspielt und für 99 Prozent aller Smartphone-Nutzer mehr als ausreicht. Plus: Es ist das letzte High-End-Smartphone aus dem Hause Samsung, das einen wechselbaren Akku besitzt.

Samsung Galaxy Note 4 bei Amazon kaufen

 

Samsung Galaxy Note 4 mit Vertrag bei deinHandy.de

Microsoft Lumia 950: Underdog mit Windows 10 Mobile

Zugegeben: Microsofts Ambitionen auf dem Smartphone-Markt waren in den vergangenen Jahren nicht von Erfolg gekrönt und der Marktanteil von Windows Phone respektive Windows 10 Mobile dümpelt vor sich hin. Rein technisch gesehen bietet das Lumia 950 aber eine Menge Smartphone für (mittlerweile) kleines Geld und die Integration mit Windows 10 auf dem Desktop dürfte in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Wer also Wert auf einen wechselbaren Akku legt und darüber hinaus ein Herz für den Underdog im Smartphone-Sektor hat, kann getrost zum Lumia 950 greifen.

Lumia 950 bei Amazon kaufen

 

Lumia 950 mit Vertrag bei deinHandy.de