Paranoid Android 3.0 ausgiebig angetestet

Michael Maier

Vor Kurzem ist das mittlerweile recht beliebte und bekannte Android-Custom-ROM Paranoid Android in Version 3.0 für die aktuellen Nexus-Geräte (inklusive dem Galaxy Nexus) erschienen. Ich habe mir das ROM dann sogleich auf Nexus 7 und Galaxy Nexus geflasht und die Sache mal genauer angeschaut. In unserem Video erzähle ich euch, was die coolen und nützlichen Features von Paranoid Android 3.0 sind.

Paranoid Android 3.0 ausgiebig angetestet

Steffen hat über die Features von Paranoid Android 3.0 hier schon einen Artikel geschrieben, in dem ihr nachlesen könnt, was Paranoid Android in der aktuellsten Version ausmacht. In unserem ausführlichen Video erzähle ich Euch heute, was ich persönlich von dem ROM halte und was mir an Paranoid Android 3.0 am besten gefällt:

Paranoid Android 3.0.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Huawei P20 Lite in Bildern: Metalllos durch die Nacht

    Vom „Notch“ am oberen Displayrand bis zum Glasrücken: Auf den ersten Blick ist das Huawei P20 Lite kaum von seinen „großen Brüdern“ zu unterscheiden. Bei genauerem Hinschauen lässt sich aber doch das ein oder andere Alleinstellungsmerkmal entdecken – im positiven wie im negativen Sinne. 
    Kaan Gürayer
  • Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Aus der Traum: Samsung Galaxy S9 Mini kommt doch nicht

    Eine kleine Variante des Samsung Galaxy S9 würde vielen Nutzern gefallen – doch es wird aller Voraussicht nach nicht erscheinen. Die vermeintliche Mini-Version kommt als Samsung Galaxy Dream-Lite auf den Markt. Was steckt dahinter?
    Simon Stich
* gesponsorter Link