Knuddels-Account löschen – so gehts!

Selim Baykara 4

Ihr könnt euren Knuddels-Account löschen, wenn ihr keine Lust mehr auf die Online-Community mit Chat habt. Allerdings gestaltet sich der Vorgang schwerer als man denkt, da eine entsprechende Option im Profil fehlt. Wie ihr euren Knuddels-Account dennoch löschen könnt und was ihr beachten müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Knuddels-Account löschen – so gehts!

Video: Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone

Die coolsten kostenlosen Apps für dein Smartphone.

Die im Jahre 1999 gestartete Online- und Chat-Community Knuddels ist eine der ältesten Plattformen seiner Art. Knuddels ermöglicht es Personen ab 14 Jahren, neue Leute und Freunde kennenzulernen oder sich schlichtweg die Zeit zu vertreiben. Das Portal wirbt damit, schnell Chatten zu können, ohne sich über einen langwierigen Prozess anmelden zu müssen. Die Abmeldung gestaltet sich dafür umso schwieriger.

Knuddels-Account sofort löschen - Geht das?

knuddels
Falls ihr nach einiger Zeit keine Lust mehr auf Knuddels habt und nicht mehr mit eurem Profil auffindbar sein möchtet, solltet ihr euren Knuddels Account löschen. Allerdings funktioniert das laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nur dann, wenn ihr mindestens zwei Monate inaktiv gewesen seid. Ein sofortiges Löschen eures Knuddels-Accounts ist daher nicht möglich. Erst nach Ablauf der 2-monatigen Zeit ist eine Abmeldung möglich - außerdem müsst ihr die Abmeldung beim Betreiber von Knuddels beantragen

Mit dieser Maßnahme möchten die Anbieter den Zugriff durch eine unberechtigte Person vermeiden und somit Missbrauch vorbeugen. In der Regel bekommt man nach zwei Monaten nach dem Antrag eine Benachrichtigung per E-Mail, die auf die automatische Löschung des Accounts hinweist. Allerdings erhaltet ihr diese E-Mail nur dann, wenn ihr nicht zu den sogenannten Ehrenmitgliedern zählt. Solange ihr diesen Status habt, kann der Knuddels-Account nicht gelöscht werden.

Zum Thema: Knuddels-Ehrenmitglied: Was ist das?

Knuddels-Ehrenmitglieder sind Personen, die sich durch ihren ehrenamtlichen Einsatz als Admin für die Knuddels-Community besonders verdient gemacht haben oder eine bestimmte Anzahl an Mentor-Punkten erworben haben. Ehrenmitglieder haben mehr Rechte als normale Channel-Moderatoren, können dafür aber auch nicht einfach so den Account löschen. Andererseits solltet ihr als Knuddels-Ehrenmitglied genügend Bekannte haben, die euch dabei helfen können, wenn ihr euer Profil endgültig löschen wollt.

Knuddels-Account löschen - so geht’s

Um als normaler User euer Knuddels Konto zu löschen, geht ihr einfach wie in der folgenden Anleitung vor. Beachtet, dass ihr die Knuddels-Software für Windows oder Mac installiert haben müsst. Einen „Account löschen“-Button sucht ihr bei Knuddels leider vergeblich - Die Löschung erfolgt direkt über den Chat.

  • Installiert euch die Knuddels-Software und startet sie
  • Öffnet dann den Chat im Programm
  • Gebt jetzt  im Chat-Fenster/deletemynick NAME ein.
  • Beispiel: /deletemynick GIGA. Achtet dabei vor allem auf die richtige Schreibweise eures Nicknames.
  • Anschließend öffnet sich ein Fenster, in dem ihr den genauen Tag der Löschung (genau 2 Monate später) mitgeteilt bekommt. Ab dann dürft ihr euch nicht mehr einloggen, andernfalls wird die Löschung abgebrochen.

Sollte euer Profil nach Ablauf der zwei Monate immer noch bestehen, solltet ihr euch an den Kundenservice von Knuddels wenden. Diese erreicht ihr unter der E-Mail-Adresse: community@knuddels.de. Bei uns findet ihr noch weitere Tipps zu Knuddels:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung