Android-Charts: Beliebteste androidnext-Artikel der Woche (KW 34)

Frank Ritter

Die Woche haucht ihr letzten Atemzüge aus. Höchste Zeit wird’s zurückzublicken - auf das was euch und uns bewegt hat. Und was böte sich da Besseres an als unsere allsonntäglicher Wochen-Roundup? Eben.

Zunächst zwei Hinweis in eigener Sache. Unser Gewinnspiel zum einjährigen Bestehen von androidnext ist beendet und war ein voller Erfolg. Wir werden in der kommenden Woche die Gewinner bestimmen - bitte löchert uns nicht mit Fragen, wann die Gewinner denn endlich feststehen. Um die Antwort mit einer Weisheit der Cree einem Aphorismus von 3D Realms auszudrücken: When it’s done.

Dazu haben wir Zuwachs in der Redaktion bekommen: Philipp Süßmann wird uns zukünftig als freier Mitarbeiter unterstützen, hat auch schon ein paar Artikel abgeliefert und sich als bekennender „Game of Thrones“-Fanboy beim Rest der Redaktion gleich mal durch das Spielen des Titelthemas auf der Maultrommel beliebt gemacht. Willkommen, Philipp.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Und außerdem? Hier die wichtigsten Themen der Woche. Kriterien sind wie immer die Anzahl der Artikelzugriffe nach Google Analytics. Sprich: Eure Klicks.

Auf Platz 10: Die latent pathetisch vorgetragene Video-Geschichte vom Design eines Smartphones - des Samsung Galaxy S3.

Das Nexus 7 hat kein USB OTG? Nein, nicht nativ, man kann die Funktion aber einfach per App nachrüsten. Auf dem 9. Platz wird diese Anwendung vorgestellt.

Auf Platz 8 finden sich die schlechten Verkaufszahlen des Galaxy Nexus - die Samsung überhaupt nicht schlimm findet.

Ich persönlich finde sie ja sehr schick, die Bootanimation der CyanogenMod 10, so minimalistisch und Cid-los wie sie daherkommt. Mit dem 7. Rang für diese ja doch recht kurze Nachricht kann mich auf jeden Fall anfreunden.

Auf Platz 6: Gewitterfotos. Mit dem Samsung Galaxy S3 und der Burst Shoot-Funktion kann man den Blitz bei Sturm und Drang Donner nämlich ganz leicht fotografieren. Na gut, verhältnismäßig leicht.

Die Geschichte ist voller Kämpfe zwischen Giganten: Rom gegen Karthago. Godzilla gegen Mechagodzilla. Lamy gegen Geha. Und jetzt eben Apple gegen Google. Vielleicht. Warum dies das nächste Aufeinanderprallen zweier Urgewalten sein könnte, erklärt Philipp auf Platz 5.

WhatsApp, der Nachrichtendienst für jedermann und dessen Mutter und deren Hund und dessen Flöhe, hat jetzt endlich Verschlüsselung in sein Protokoll integriert. Damit kann dann auch nicht mehr jeder im gleichen WLAN ankommende und ausgehende Nachrichten mitlesen. Applaus von unserer Seite, Platz 4 von eurer.

Ui, ein neuer Leak einer Jelly Bean-Firmware für das Samsung Galaxy S3? Jawoll, sieht ganz so aus. Die Firmware mit dem Namen XXDLH6 - ein Name, der Temperament und Leidenschaft versprüht - landet auf Platz 3. Mittlerweile gibt es übrigens auch schon XXDLH7, aber dazu morgen mehr.

Unser Praktikant Lukas flanierte neulich nach der Arbeit noch über den Alexanderplatz. Bei Saturn entdeckte er einen Tisch zum Nexus 7 - ein Gerät, das bis dahin noch nicht offiziell für Deutschland angekündigt war. Flugs den Kollegen Bescheid gegeben, schusterte Amir daraus noch eine Eilmeldung - so verdient man sich ein gutes Praktikumszeugnis. Und den 2. Platz unter den Nachrichten der Woche.

Platz 1, die Goldmedaille, quasi Brink und Reckermann auf einmal unter den Meldungen in dieser Woche war dann tatsächlich unsere Recherche zu ebendiesem Fall. Telefonisch konnten wir bei Saturn nämlich das Datum des Verkaufsstarts des Nexus 7 herausfinden. Die Meldung wurde nicht nur positiv von euch angenommen und x-mal weitergeteilt, sondern auch von Blogs und Webseiten im In- und Ausland verlinkt. Golem, Heise und TechCrunch waren nur einige davon. Danke dafür!

Und nächste Woche? Da gibt’s die IFA. Wir freuen uns und hoffen, ihr euch auch. Bis nächste Woche!
Euer androidnext-Team

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung