Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 41/2013)

Andreas Floemer

Das Ende naht! Zumindest das der Kalenderwoche 41. Wieder einmal ist es also Zeit für unsere berühmt-berüchtigten Wochencharts. In der vergangenen Woche drehte es sich angesichts der nahenden Vorstellung von Nexus 5 und Android 4.4 schwerpunktmäßig genau um diese beiden Themenkomplexe, allerdings gab es auch einen kleinen Ausreißer – um was es sich bei diesem Thema handelt, erfahrt ihr weiter unten. Los geht’s mit unserer Top 5+5!

Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 der Woche (KW 41/2013)

Die meistgelesenen androidnext-Artikel der Woche

Gestern Nacht ereilte uns eine kleine Überraschung: Aus heiterem Himmel tauchte das Hands-On-Video von einem Nexus-5-Prototpyen mit einem etwas betagten Android 4.4-Build auf. Trotz der Frische der News schaffte es dieses heiße Thema immerhin auf Rang 5.

Rang 4 geht an das ebenso erst am gestrigen Samstag aufgeschlagene Wallpaper des kommenden Google-Flaggschiffs Nexus 5. Es handelt sich dabei zwar nicht um einen offiziellen Leak, sondern um einen Nachbau, der anhand diverser am vergangenen Freitag veröffentlichter Screenshots erstellt wurde, dieser sieht dennoch sehr gut aus!

Beinahe wie im Ping-Pong geht es hier mit den Themen zwischen Googles noch nicht angekündigter Hard- und Software hin und her. Entsprechend ist jetzt wieder Android 4.4 an der Reihe. Auf Rang 3 befinden sich die kolportierten KitKat-Updates für das Galaxy S4 mini und Galaxy Mega.

Etwas aus der Reihe schlägt Platz 2 unserer Lesercharts: Denn hier geht es weder um KitKat noch Nexus 5. Stattdessen hat sich der Angriff auf die WhatsApp-Website hier eingeschlichen. Zum Glück war dieser Angriff doch weniger schwerwiegend als anfangs angenommen.

Mit Platz 1 nimmt die Pole-Position, wie soll es auch anders sein, Android 4.4 KitKat ein. Genauer gesagt haben es die am letzten Freitag in Italien aufgetauchten Bilder von Lock- und Homescreen sowie den App-Drawer ganz nach vorn geschafft.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
In 6 Schritten „Ok Google“ deaktivieren oder aktivieren.

Was die androidnext-Redaktion bewegt hat

Der blub! ist back! Diese Ausgabe unseres wöchentlichen Videopodcasts war aber nicht irgendeine, sondern die 50. Passend zu diesem besonderen und vor allem runden Jubiläum hat Amir in dieser Folge die letzten zwei Jahre Revue passieren lassen: Herausgekommen ist ein buntes Potpourri an blub!-Highlights:

Samsung hat es in der vergangenen Woche getan: Die Südkoreaner haben tatsächlich ihr erstes Smartphone, beziehungsweise Phablet namens Galaxy Round mit gebogenem Display, basierend auf der hauseigenen YOUM-Technologie der Weltöffentlichkeit präsentiert. Auch wenn es optisch nicht viel hermacht, kann es als Meilenstein des mobile Computing betrachtet werden.

samsung-galaxy-round-6

Auch mit Samsung zusammenhängend, aber weit ärgerlicher ist das Thema eFuse im Galaxy Note 3. Es hat den Anschein, als sei es nur unter Verlust der Garantie möglich, das neue Samsung-Phablet zu rooten. Weitere Details dazu hat Kollege Lukas für euch in einem Artikel zusammengefasst.

Etwas kurios ist die Geschichte von Qualcomm, die ihren Senior Vice President Anand Chandrasekher mehr oder weniger öffentlich zurechtwiesen, nachdem er über Apples 64 Bit-Technologie im iPhone 5s stänkerte. Seine Aussage war nämlich ein derber Schuss ins Knie, da das Unternehmen selbst dabei ist, sich in Richtung dieser Technologie zu orientieren. Mehr zu dieser pikanten Geschichte im Artikel von Amir.

Um den Wochenrückblick abzurunden, sei noch der Artikel zum Google Experience Launcher zu erwähnen, der mit Android 4.4 Einzug halten soll und nahezu alle Devices mit einer Stock-Android-Oberfläche beglücken soll. Mehr dazu hier.

Das war es nun aber auch für heute. In der nächsten Woche geht es voller Elan und vielen frischen Themen weiter. Und wer weiß — vielleicht kommt sogar schon das Nexus 5 mit Android 4.4 ganz offiziell um die Ecke. Wir tippen zwar eher auf eine Präsentation gegen Ende Oktober, lassen uns aber gern eines Besseren belehren.

Einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die Woche!

Euer androidnext-Team

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung