Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 zur IFA-Woche (KW 36/2014)

Andreas Floemer 3

Der größte IFA-Trubel ist vorüber und hat uns gehörig mitgenommen. Wir sind von Stand zu Stand und Presseveranstaltung zu Presseveranstaltung gelaufen, um die relevantesten Android-nahen Produkt-Vorstellungen für euch im Kasten zu haben. Unsere androidnext-Wochencharts der Kalenderwoche 36, im gewohnten Top 5+5-Format mit Bonus, sind im Lichte der IFA 2014 sehr Messe-lastig. Los geht’s.

Android-Charts: Die androidnext-Top 5+5 zur IFA-Woche (KW 36/2014)

Die meistgelesenen androidnext-Artikel der IFA-Woche

Platz 5 ist überraschenderweise IFA-fern, aber nicht minder interessant, denn die Preise des bald in Deutschland startenden Video-Streaming-Dienstes Netflix sind an die Öffentlichkeit gelangt.

Auf dem 4. Platz unserer Android-Charts befindet sich unserer Hands-On vom wunderschönen, neuen Moto X (2014). Motorola hat erfreulicherweise parallel zum Haupt-Event in Chicago anlässlich der IFA 2014 eine Veranstaltung in Berlin abgehalten – wir waren vor Ort und durften uns das frische Topmodell des US-amerikanischen Unternehmens aus der Nähe ansehen.

Unser Hands-On-Vergleich zwischen dem am vergangenen Mittwoch vorgestellten Samsung Galaxy Note 4 und seinem Vorgänger, dem Galaxy Note 3 schafft es auf Position 3.

Ein weiteres Vergleichs-Video belegt Platz 2. Hier ist aber nicht das Note 4 in der Hauptrolle, sondern das Samsung Galaxy Alpha. Wir haben es vor der Kamera mit dem Samsung Galaxy S5 verglichen.

Unser Vorstellungs-Artikel zum heiß erwarteten neuen High End-Phablet Samsungs, dem Galaxy Note 4, erreicht Rang 1 der meist aufgerufenen Artikel.

Was die androidnext-Redaktion bewegt hat

Fernab der meistgelesenen Artikel der Woche gab es noch sehr, sehr viele Themen, die ebenso relevant waren. Sie haben es zwar nicht in Teil eins unserer Wochen-Charts geschafft, dafür laden wir noch ein paar spannende Ereignisse der Woche in Teil zwei ab. Teils mit IFA-nähe, teils ohne. Alles wie üblich in loser Reihenfolge.

Samsung hat im Zuge seines Unpacked-Events nicht nur sein Note 4 aus der Taufe gehoben, sondern wusste noch mit dem sogenannten Samsung Galaxy Note Edge zu überraschen. Das Gerät besitzt nahezu die gleichen Spezifikationen wie das Top-Phablet, verfügt obendrein aber über ein gebogenes Display, auf dem unter anderem eingehende Notifikationen angezeigt werden können – und mehr. Es ist in jedem Fall ein interessantes Proof-of-Concept, das aufzeigen könnte, wohin die mobile Reise geht.

Kein Proof-of-Concept, sondern ein Produkt, auf das viele sehnlich warten, ist die Android Wear-Smartwatch Moto 360. Wir konnten sie uns im Zuge der offiziellen Vorstellung aus der Nähe ansehen.

Nicht nur Samsung, Sony, ASUS und Co. haben ein Produkt angekündigt, sondern auch der E-Händler Amazon. Ab sofort lässt sich nämlich die Set-Top-Box Fire TV auch in Deutschland vorbestellen - und zwar vor allen Dingen für Prime-Kunden zu einem sehr attraktiven Preis von 49 Euro. Der Deal gilt indes nur noch bis kommenden Montag, danach kostet die Box für alle 99 Euro.

Huawei hat am vergangenen Mittwoch sein Ascend Mate 7 offiziell enthüllt. Kollege Frank war vor Ort auf dem Vorstellungs-Event und hat ein Hands-On-Video gedreht. Das Phablet überzeugt auf den ersten Blick in Sachen Gehäusematerial, Haptik, Performance und seiner Display-to-Body-Ration von sagenhaften 83 Prozent.

Eine Kampfansage kam an diesem Wochenende vom chinesischen Hersteller Lenovo: Das Unternehmen beabsichtigt mithilfe von Motorola – die Übernahme dürfte bald in trockenen Tüchern sein – den Weltmarkt  quasi von hinten aufzurollen. Man hat sich zum Ziel gesetzt, langfristig Samsung und Apple überholen zu wollen.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
In 6 Schritten „Ok Google“ deaktivieren oder aktivieren.

Bonus: Frank und Andreas in der Techlounge

Als Bonus haben wir noch eine Aufzeichnung des gestrigen Techlounge Live-Talks mit Sascha Pallenberg und Carsten Knobloch, den wir bereits gestern ankündigten. Wer zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr nicht live zuschalten konnte, hat jetzt die Möglichkeit, sich das Ganze als YouTube-Video anzusehen. Übrigens handelt es sich dabei um eine Spezialausgabe des Neuland-Podcasts von Caschy und Palle.

Hier könnt ihr uns, Frank und Andreas, sehen, wie wir mit Caschy und Palle über Smartphones, Smartwatchs Tablets und Co. palavern.

Das war es nun mit der äußerst anstrengenden IFA-Woche – wir wünschen ein entspanntes Restwochenende und bis morgen in aller Frische!

Euer androidnext-Team

P.S.: Wer noch weitere Produktneuvorstellungen und Hands-Ons der IFA 2014 begutachten möchte, sollte entweder unsere eigenes eingerichtete IFA 2014-Seite aufrufen, oder/und einen Blick in unseren YouTube-Kanal werfen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung