Android-Charts: Die beliebtesten androidnext-Artikel der Woche (KW41, 2012)

Frank Ritter 1

Und wieder haucht eine Woche ihre letzten Atemzüge. Während in unserer Hemisphäre der Herbst unverkennbar Einzug hielt, haben wir in dieser Woche neue Redaktionsräume bezogen, die uns in Zukunft mehr Raum und Möglichkeiten eröffnen sollten - darauf könnt ihr euch schon einmal freuen. Auch das Weihnachtsgeschäft mit zahlreichen neuen Geräten steht vor der Tür und dürfte die Testberichte-Quote in den nächsten Wochen deutlich erhöhen. Jetzt erfahrt ihr aber in unserer Wochenzusammenfassung, was in den zurückliegenden Tagen passiert ist.

Hinweis zur Ermittlung der Themen-Charts: Wie immer liegen den Zahlen die Klicks unserer Leser in den letzten sieben Tagen zugrunde. Los geht’s.

Die aktuelle Woche war ganz klar geprägt vom nächsten Nexus-Smartphone, das von LG gefertigt wird und vielleicht LG Nexus 4, Optimus Nexus oder auch LG Optimus G Nexus heißen wird. Mehrere Meldungen zu dem neuen Gerät sind „gechartet“, denn es gab auch einiges zu berichten. Auf Platz 10 etwa diverse Fotos vom Gerät und die mit dem Gerät geschossen wurden.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

„Die sind alle infiziert, ich hol mir jetzt Nekrose“, „Mein Pilz heißt ‚Toad‘, und deiner?“, „Grönland nervt!“ Solche Sätze waren jüngst in der Redaktion häufiger zu hören, denn das Spiel Plague, Inc. hat die Redaktion in ihren Bann gezogen. Nahezu alle Redakteure fanden diese Woche große Freude am taktisch ausgefuchsten Auslöschen der Menschheit per Killervirus, -bakterium oder eben -pilz, weswegen Platz 9 für den Ankündigungsartikel zu diesem tollen Spiel auch mehr als gerechtfertigt ist.

Eine Ente beschäftigt uns auf Platz 8. Denn letzte Woche gab es relativ glaubhaft klingende Gerüchte zur nächsten Android-Version - die allerdings das erfundene Werk eines zugegebenermaßen recht kreativen) Trolls waren und damit nicht nur den Überbringer der Nachricht, die Seite androidandme, zum Narren hielten, sondern auch den Rest der Tech-Presse weltweit.

Im Nachhall der Abrechnung gegenüber Samsung und dem Galaxy S3 von CM-Dev Codeworkx in der letzten Woche hat die Community in dieser Woche eine Petition in viele Kanälen Samsungs gepostet, die die Herausgabe der dringend benötigten Exynos-Dokumentation und Quellcodes fordert. Die Nachricht mit dem Petitionstext landete nicht nur auf Platz 7, sie hat auch schon Reaktionen bei Samsung provoziert.

Weitere, nämlich die allerersten Bilder des LG-Nexus gab es auf Platz 6 zu sehen.

Und dann wurde in dieser Woche ja noch aus heiterem Himmel eine neue Android-Version verteilt. Eine der Neuerungen von Android 4.1.2 ist der weiter verbesserte Ausklappmechanismus für die Benachrichtigungsleiste. Mehr Infos und ein Video gibt es in der Meldung auf Platz 5.

Rang 4 gehört der Vorgeschichte: Dem Update auf Android 4.1.2, das seit Dienstagabend auf das Nexus 7 ausgerollt und in AOSP eingepflegt wurde.

Auf den 3. Platz schafft es unsere Meldung zum Leak des Samsung Galaxy S3 Mini. Ein Gerät, das ein bisschen enttäuscht hat; uns gar mit Sorgenfalten auf und Fragezeichen über dem Kopf die Produktpolitik bei Samsung betrachten lässt. Wird aber trotzdem seine Käufer finden.

Der 2. Platz gehört noch einmal dem kleinen Android-Update. Eine mehr oder weniger komplette Übersicht über die Änderungen in Android 4.1.2 erheischt sich die Silbermedaille.

Ganz oben auf dem Treppchen mit Platz 1: Fotografisch dokumentierte Samsung-interne Tests, bei denen Smartphones mit 3 GB RAM zum Einsatz kamen - für uns ein Hinweis darauf, in welche Richtung die Hardwarekonfiguration des Samsung Galaxy S4 zeigen könnte.

Das war es von uns in dieser Woche - rutscht gut in die nächste!
Euer androidnext-Team

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung