Android Market: Neue Version 3.4.4 mit spürbarem Gesschwindigkeitszuwachs [Download]

Amir Tamannai

Über Nacht ist ein Update der Android Market-App aufgetaucht: Die Version 3.4.4 bringt eine marginale und im Ergebnis (noch) nicht ganz nachvollziehbare Veränderung – vor allem aber beschleunigt sie das Surferlebnis im Market auf dem Smartphone deutlich. Bei uns gibt es die .apk-Datei zum Download.

Ganz konkret und auf den ersten Blick sichtbar neu ist die Option „Widgets automatisch hinzufügen“ in den Einstellungen des Android Market. Moment, die gab es doch auch vorher schon! Richtig, geändert hat sich lediglich die Bezeichnung „Widgets“; vorher stand da App-Verknüpfungen. Leider macht das im Ergebnis keinen Unterschied: Ist das Häckchen gesetzt, wird bei Neuinstallation einer App weiterhin automatisch ein Shortcut auf den Homescreen gelegt. Keine Ahnung, was Google sich genau dabei gedacht hat, bzw. ob sich der Sinn dahinter uns noch erschließen wird – ich habe dies Option ohnehin deaktiviert, weil ich nicht für jede Installation sofort eine Verknüpfung haben möchte, die lege ich bei Bedarf lieber selbst an – soviel Zeit habe ich dann doch noch.

Fraglos positiv und ganz eindeutig ist der Geschwindigkeitszuwachs, den der Android Market auf dem Smartphone in der neuen Version bietet: Nach langer Zeit „flutscht“ das Stöbern nach neuen sowie die Verwaltung der bereits installierten Apps wieder einigermaßen. Und die gezielte Suche nach Anwendungen über die Suchleiste bringt nun beinahe ohne Verzögerung die gewünschten Ergebnisse – zumindest auf dem Galaxy Nexus.

Die Android Market-Version 3.4.4 könnt ihr direkt hier bei uns herunterladen, die Installation funktioniert auch ohne Root-Rechte: Einfach über den alten Market „drüberbügeln“ (Installation aus unbekannten Quellen zulassen) und nur bei Problemen, den Anwendungs-Cache über die App-Einstellungen löschen.

Wir danken unserem Leser Fabian für den Tipp!

Download: Android Market 3.4.4

Android Market 3.4.4 qr code

[via androidpolice.com]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung