Android Rot-Weiß: Samsung Galaxy S2 & HTC Sensation XE in bunt

Daniel Kuhn 3

Die meisten Android-Smartphones sind in zeitlosem Grau oder Schwarz gekleidet und dadurch für ungeübte Augen nur schwer auseinanderhalten. Es gibt bereits einige vorsichtige Versuche von Herstellern, Geräte auch in weiteren Farbvarianten auf den Markt zu bringen. Die neuesten Optionen sind ein weißes HTC Sensation XE sowie ein Samsung Galaxy SII in Pink.

Android Rot-Weiß: Samsung Galaxy S2 & HTC Sensation XE in bunt

Mein erstes Android-Smartphone war ein weißer HTC Hero. Als ich mich nach einem Nachfolger umgesehen habe, war schnell klar, dass auch ein farblicher Wechsel ins Haus steht. Inzwischen ist die Auswahl an weißen Smartphones, denen immer noch ein fruchtiger Beigeschmack anhaftet, etwas größer geworden. Das Samsung Galaxy S II gibt es ebenso in der unschuldigen Farbvariante, wie das HTC Sensation, wobei letzteres nur bei unseren neutralen Freunden in der Schweiz als Albino-Variante erschienen ist. In Japan ist nun auch das HTC Sensation XE (unser Testbericht) als pigmentschwache Version aufgetaucht, die mir persönlich noch ein bisschen besser gefällt, als das schwarze Pendant. Ob die Variante allerdings jemals bei uns erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Wem Schwarz und Weiß nach wie vor zu farblos ist, der hat schon deutlich weniger Auswahlmöglichkeiten. Das Samsung Galaxy S gab es in einer bordeauxroten Version für Fans des BFC Dynamo und Anhänger von Borussia Dortmund konnten sich über eine schwarz-goldene Meisterschaftsedition des Sony Ericsson Xperia X10 Mini freuen. Allerdings handelt es sich bei beiden Modellen um Fußball-Fan-Editionen, die außerdem noch limitiert waren. Sony Ericsson hingegen verkauft aber auch sonst fast alle Modelle in verschiedenen Farbvarianten, das Xperia Ray gibt es etwa auch in den peppigen Schattierungen und .

HTC hat für Frauen Modebewusste das HTC Rhyme unter anderem in der in der Kollektion – Samsung legt jetzt allerdings noch einen drauf und veröffentlicht das Samsung Galaxy S II nun auch in Pink. Dieses ist zwar vorerst nur in Südkorea erhältlich, soll aber später auch andere Märkte beglücken.

Und am Ende stellt sich wie immer die Frage: haben bunte Smarties Smartphones eigentlich eine Daseinsberechtigung? Was denkt ihr? Und was wäre eure Wunschfarbe? Kollege Frank hat bereits bekundet, dass er sich in guter alter Game Boy Color-Tradition ein durchsichtiges Smartphone wünscht – eure Lieblingsfarbvarianten könnt ihr im Kommentarbereich aufeinander abstimmen.

[via htcinside.de und androidcommunity.com]

>> Samsung Galaxy S II kaufen: |

>> HTC Sensation XE kaufen: |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung