Double Dragon Trilogy: Klassische Arcade-Klopperei für Android erschienen

Frank Ritter 3

Volles Pfund aufs Maul! Double Dragon ist zurück. Die kultige Spieleserie aus der 8-Bit-Ära, in der man Banditen-Dutzendware fachgerecht verkloppt, hat eine Android-Umsetzung erhalten, die die drei Originalspiele grafisch und akustisch behutsam aufmöbelt.

Double Dragon Trilogy: Klassische Arcade-Klopperei für Android erschienen

Als ich ein kleiner Junge war, bekam ich zu Weihnachten einen Game Boy – in einer Kindheit Anfang der Neunzigerjahre war das obligatorisch. Ich war in meinem Freundeskreis einer der letzten damit und erbte das Gebrauchtgerät des Sohnes einer Bekannten, zusammen mit damals unfassbaren neun Spielen. Und während ich F1 Race, Super Mario Land und Tetris bis zum Erbrechen zockte, blieb ein Modul aus meinem Pool nahezu unberührt: Double Dragon 2.

Grund war nicht der Spielinhalt, der überwiegend aus Hauen und Treten bestand (im Gegenteil, für einen Siebenjährigen gab es damals kaum etwas Cooleres), auch nicht die lahme Story um zwei Brüder, die ihre von Banditen entführte Schwester zurückholen wollten (welches Spiel hatte damals schon eine nachvollziehbare Story?), sondern das repetitive Gameplay – und für ein Spiel aus der 8-Bit-Ära will dieses Urteil schon etwas heißen. Double Dragon 2 war mir schlicht zu langweilig, weswegen ich das Spiel irgendwann weiterverkaufte. Ja, so etwas ging damals noch.

double-dragon-trilogy-1
double-dragon-trilogy-3

Summa summarum: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich noch jemals mit der Serie warm werde, aber dass Double Dragon Fans hatte und hat, kann wohl nicht bezweifelt werden. Das untermauert unter anderem der Angry Video Game Nerd in diesem sehenswerten Memories-Video.

Nun hat Dotemu eine Android-Version der gesamten Double Dragon-Trilogie herausgebracht. Die kostet 2,69 Euro im Play Store, besitzt anpassbare Touchscreen-Steuerung nebst Support für externe Bluetooth-Controller sowie Ranglisten und Achievements über Google Play Games. Die Grafik wurde gegenüber den Originalen vom NES leicht verbessert (und sieht jetzt nach SNES aus), in puncto Hintergrundmusik hat man die Wahl zwischen der Original-Beschallung und einem überarbeiteten Soundtrack. Klingt nach einem lohnenden Paket für die Fans der Beat’em’Up-Serie.

Apropos Soundtrack: Der ist in diesem offiziellen Trailervideo tatsächlich extrem gelungen. Boxen auf „volle Pulle“, wie wir damals zu sagen pflegten.

Habt ihr positivere Erinnerungen an Double Dragon als ich? Holt ihr euch das Spiel und falls ja, wie gefällt es euch? Meinungen in die Kommentare.

Double Dragon Trilogy
Entwickler: Dotemu
Preis: 2,99 €

[via DroidGamers]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung