Nachdem Anime-Regisseur Hayao Miyazaki ankündigte, aus dem Ruhestand zurückzukehren sind mittlerweile sind auch der Titel und weitere Informationen zum neuen Werk des Japaners bekannt.

 

Anime

Facts 

Wie unter anderem Kotaku berichtet plant der Regisseur eine Umsetzung des japanischen Kinderbuchs „Kimitachi wa Dou Ikiru ka“ - „How are you Living?“. In dem Buch, welches in den 1930er Jahren in Japan erschien, geht es um einen kleinen Jungen, der angeregt durch seinen Onkel lernt, selbstständig zu denken und sich eine eigene Meinung zu bilden. Im Buch kommen häufig die sozialen Unterschiede im Japan der damaligen Zeit zur Sprache, eine Ebene, die Miyazaki in seinen Animes häufig bedient.

So süß ehren Videospiel-Fans die Anime-Schmiede

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Studio Ghibli: So ehren Videospiele und Fans die Anime-Schmiede

Allerdings erklärte Miyazaki bereits, das Buch gelte nur als Inspiration für den kommenden Film. Weiterhin machte der Regisseur deutlich, dass der Film vermutlich nicht vor 2020 fertig werde, das würde bedeuten, dass er – verspätet – 2021 in unseren Kinos anläuft.