Netflix: 30 neue Anime-Serien in Arbeit

Alexander Gehlsdorf

Wer auf Anime steht, sollte im kommenden Jahr schon mal Geld für ein Netflix-Abo zusammensparen.

Zuletzt veröffentlichte Netflix ein Anime zum NES-Klassiker Castlevania:

Castlevania - Opening (Netflix).
Bereits im August haben wir darüber berichtet, dass Netflix an zwölf Anime-Serien sowie einem Godzilla-Film arbeitet. Offenbar war das dem Streaming-Anbieter jedoch nicht genug. Jetzt wurde bekannt, dass ganze 30 Anime Serien und 80 Filme in Arbeit sind.

Wie Polygon berichtet, sollen die jeweiligen Projekte alle noch 2018 veröffentlicht werden. Was genau sich hinter der Produktionen verbirgt, ist bislang jedoch nicht bekannt. Ebenfalls unklar ist, bei wie vielen der 80 Filme es sich um Anime handeln wird.

Auch Amazon Prime bietet eine breite Auswahl an guten Anime-Produktionen:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Amazon Prime: Die 11 besten Anime im Stream.

Im vergangenen Quartal veröffentlichte Netflix acht selbst produzierte Filme. Dass es im nächsten Jahr 80 sein sollen, zeigt, wie viel Wert der Anbieter auf eigenen Content legt. So soll die Bibliothek des Streaming-Dienstes im kommenden Jahr nur noch zu 50 Prozent aus externen Produktionen bestehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link