Anime-Nacht startet um 23:00 Uhr im TV & Live-Stream mit Seraph of the End

Kristina Kielblock

Die Anime-TV-Serie Seraph of the End ist der Auftakt der heutigen Anime-Nacht auf ProSieben Maxx im TV & Live-Stream. Ihr seht ab 23:00 Uhr außerdem The Testament of Sister New Devi, Akame Ga Kill und Highschool DxD. 

Das Ausgangs-Setting sollte euch schnell verraten, ob ihr euch für die Serie mit dem Originaltitel Owari no Serafu - Seraph des Endes - interessieren solltet: Im Jahre 2012 wird die Menschheit von einem Virus auf katastrophale Weise ausgelöscht. Die ganze Menschheit? Nein, alle unter 13 Jahren haben überlebt und sind nun ohne die Erwachsenen auf sich gestellt. Vollkommen allein? Nein, denn die Vampire kriechen nun aus ihren Verstecken und übernehmen die Welt, zunächst unter dem Vorwand, die Kinder beschützen zu wollen. In Wirklichkeit wollen sie die Kleinen aber nur als Blutspender missbrauchen.

Aktuell existieren zwei Staffeln der Anime-Serie, wobei die zweite Staffel den schon leicht überholt hat. Ob eine dritte Staffel erscheinen wird, hängt sicherlich auch vom zukünftigen Fortschritt des Comic ab. Die ersten 12 Episoden des Anime sind bereits auf  und Blu-ray erschienen.

Anime-Nacht ab 11.Mai auf ProSieben Maxx - Startzeit: 23:00 Uhr

Wenn ihr den richtigen Kabelanbieter habt, seht ihr ProSiebenMaxx einfach im TV. Wer den Sender nicht über den heimischen TV verfolgen kann oder unterwegs auf mobilen Geräten schauen will, kann dafür die 7TVApp nutzen, die ihr kostenlos bei Google Play und iTunes herunterladen könnt. Diese ist allerdings kostenpflichtig und bietet euch nur Streams der zugehörigen Sender auf mobilen Geräten. Im Internet habt ihr die Chance, die jeweils zuletzt ausgestrahlten Folgen noch eine weitere Woche online in der Wiederholung zu sehen.

seraph of the end im free tv ab mai

Joyn
Entwickler: Joyn GmbH
Preis: Kostenlos

Die Alternative dazu ist ein TV-Streaming-Anbieter wie beispielsweise Magine. Damit empfangt ihr alle öffentlich-rechtlichen und diverse private Kanäle, also auch ProSiebenMaxx - zumeist in HD-Qualität. Magine könnt ihr und monatlich kündigen.

Anime-Nacht in HD über Magine streamen *

Seraph of the End - Was ist eigentlich Seraph?

shutterstock_364062788

Ein Seraph ist ein Engel, der in den abrahamitischen religösen Lehren - Judentum, Christentum und Islam - von Gott erschaffen wurde und ihm untergeordnet beiseite steht. Den biblischen Vorstellungen zufolge sind Seraphim (Plural) feurige, sechsflügelige Engel, die den Thron Gottes umschweben und „heilig, heilig, heilig“ ausrufen. Diese Engel werden auch in der Apokalypse des Johannes erwähnt und sind im Mittelalter häufig in Abbildungen und Verzierungen aufgetaucht.

Die Serien der Anime-Nacht 11.Mai 2016

  • 23:00 Uhr: Seraph of the End
  • 23:30 Uhr: The Testament of Sister New Devil
  • 23:55 Uhr Akame Ga Kill
  • 00:30 Uhr Highschool DxD (Folge 3 Staffel 2)

 Bilder: Screenshot Seraphim of the End & caoweiphoto / shutterstock.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 Mediathek: So seht ihr eure Lieblingssendungen im Netz

    Sat.1 ist für das deutsche Fernsehen ein Stück Geschichte. Immerhin war Sat.1 der erste deutsche Privatsender – noch bevor RTL Plus an den Start ging. Seitdem ist jedoch viel Zeit vergangen und das lineare Fernsehen gerät hinter On-Demand-Diensten, wie auch der Sat.1 Mediathek selbst, immer weiter ins Hintertreffen. Wo ihr die Mediathek von Sat.1 findet und welche Features euch erwarten, verraten wir euch hier auf...
    Thomas Kolkmann 1
  • Pastewka Staffel 10: Dreharbeiten des Serienfinales beginnen

    Pastewka Staffel 10: Dreharbeiten des Serienfinales beginnen

    Zusammen mit Amazon Prime Video hat Brainpool und die Crew von „Pastewka“ die erfolgreiche deutsche Sitcom bereits um 2 Staffeln erweitert. Nun erhält die Serie noch eine finale 10. Staffel, mit der die verschrobene Mockumentary über das fiktive Leben des realen Comedians „Pastewka“ zu Ende gebracht wird.
    Thomas Kolkmann
* Werbung