Fullmetal Alchemist Live-Action! Alle Infos zum Realfilm 2017

Kristina Kielblock 1

Der Manga bzw. Anime Fullmetal Alchemist Hiromu Arakawa bekommt eine Live-Action-Verfilmung. Das ist nicht immer ein Grund zur Freude, Realverfilmungen können - egal, ob sie aus Hollywood oder Japan kommen - ganz schön in die Hose gehen - wir wissen das alle. Noch lässt sich über das neue Vorhaben aber weder etwas Negatives, noch etwas Positives sagen - alle Infos, die wir bislang finden konnten, lest ihr hier. 

Mit hohen Erwartungen an eine Live-Action-Verfilmung heranzutreten, zahlt sich meist nicht aus und dass auch die Japaner ordentlich danebenliegen können, zeigte sich ja erst sehr deutlich mit den Realfilmen zu Attack on Titan. Auch die neuen Streifen Death Note und Ghost in the Shell werden eher mit gemischten Gefühlen erwartet und diskutiert.

Fullmetal Alchemist wird zum Live-Action-Movie - Kinostart in Japan 2017

Jetzt bekommt also auch die Geschichte der beiden Brüder, die ihren Körperteilen bzw. Körpern auf der Spur sind, eine reale Adaption. Bis jetzt gibt es zwei Anime-Serien, die ihr beide bei Netflix sehen könnt und zwei Animationsfilme zur Geschichte, die Vorlagen sind also zahlreich. Die Regie des Ganzen soll Fumihiko Sori übernehmen, der bereits einige Realfilme nach Manga bzw. Anime-Serien inszenierte: Ping Pong und Ashita no Joe waren Erfolge bei Kritikern und Publikum, das könnte natürlich auch auf die Verfilmung von Fullmetal Alchemist zutreffen.

In der Rolle des Edward Elric werden wir Ryōsuke Yamada sehen, ein Mitglied aus der Hey! Say! JUMP-Truppe. Die Dreharbeiten sollen in Italien stattfinden, gedreht wird von Juni bis August. Die Eckdaten lassen zumindest darauf schließen, dass der Realfilm alle Chancen hat, dem Manga bzw. Anime gerecht zu werden.

logo fullmetal alchemist - realverfilmung kommt 2017

Fumihiko Sori hat verlauten lassen, dass es ihm ein Anliegen ist, den Manga so gut wie möglich wiederzugeben, der Cast ist japanisch, der kulturelle Hintergrund der Geschichte europäisch, aber der Stil solle weder ein spezielles Land, noch eine spezifische Ethnie repräsentieren.

Mit Sicherheit wird der Film viel mit der CGI-Technik (Computer Generated Imagery) arbeiten, es ist zu vermuten, dass Edwards Bruder Alphonse, dessen Seele in einer massiven Rüstung gefangen ist, höchstwahrscheinlich komplett mit CGI gerendert sein wird.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Die 23 besten Anime-Serien deiner Kindheit.

Der Cast der Realverfilmung von Fullmetal Alchemist

  • Edward Elric - Ryōsuke Yamada
  • Winry Rockbell - Tsubasa Honda
  • Roy Mustang - Deana Gujikoa
  • General Hakuro - Fumiyo Kohinata
  • Maes Hughes - Ryuta Sato
  • Riza Hawkeye - Misako Renbutsu
  • Maria Ross - Natsuna
  • Gracia Hughes - Natsuki Harada
  • Shou Tucker - Yo Oizumi
  • Doc Marco - Jun Kunimura
  • Lust - Yasuko Matsuyuki
  • Envy - Kanata Hongou
  • Gluttony - Shinji Uchiyama
  • Father Cornello - Kenjiro Ishimaru

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du glaubst, dass Du der absolute Otaku bist und nahezu jeden Anime kennst, der jemals erschienen ist? Dann teste Dein Wissen bei uns im Quiz und beweise, dass du der ultimative Anime- und Manga-Fan bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien und Filme

    Netflix lüftet Geheimnis: Das ist die Top 10 der beliebtesten Serien und Filme

    Netflix hat 2012 damit begonnen, eigene Serien zu produzieren, über die mittlerweile jeder spricht. Der weltweite Erfolg in Zahlen blieb aber bislang ein wohlgehütetes Geheimnis. Nun verrät der beliebte Streaming-Dienst erstmals, wie viel Millionen Zuschauer Umbrella Academy, Unbelievable, Stranger Things und andere „Netflix Originals“ tatsächlich haben.
    Stefan Bubeck
  • Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streaming 2019 in Deutschland: Was ist illegal? Was ist legal?

    Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Sky bieten ein breit gefächertes Angebot an Kinofilmen, beliebten TV-Serien und exklusiven Inhalten, aber sie kosten Geld. Da freut sich so manch einer, wenn er seine Unterhaltung kostenlos im Internet findet. Aber ist das legal und was kann passieren? GIGA klärt auf, was ihr legal streamen könnt und wo euch Gefahr droht.
    Marco Kratzenberg 2
* Werbung