Der Anime zum Manga Highschool of the Dead erschien im Juli 2010 und auch fünf Jahre später warten Fans des trashigen Grusel-Humors immer noch auf die zweite Staffel. Kämen nicht immer wieder Gerüchte auf, dass sie in Planung ist, wäre das Ganze nicht so schmerzhaft, aber die Hoffnung ist in diesem Falle wirklich untot, also ewig lebendig!

 

Anime

Facts 

Wann erscheinen eure Lieblingsserien 2016? Erfahrt es in unserem Video:

Serienstarts 2016 - Teil 1

Einige Interviews geben Anlass genug, weiter fest an das Erscheinen einer zweiten Staffel zu glauben, allerdings gibt es immer noch keine handfesten News, sondern nur Gerüchte.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Spinnenbein und Besenstiel: 9 Anime, die euch Halloween versüßen

Highschool Of The Dead: Gerüchte um die zweite Staffel

  • Einer der mutmaßlichen Gründe, warum Fans schriller Zombie-Unterhaltung auf die Fortsetzung einer Serie warten, die gerade an einem ihrer spannendsten Punkte abgebrochen wurde, ist dass der Zeichner Shōji Satō bis einschließlich 2014 sehr intensiv an seiner eigenen Manga-Reihe Triage X gearbeitet hat, die im April 2015 auch als Anime erschienen ist. Die Serie ist Satōs längstes Werk und ist im deutschsprachigen Raum bei Carlsen Manga erschienen. 
Triage X Anime adaption des mangas wegen dem der zeichner keine fortsetzung zu highschool of the dead gemacht hat
Triage X - Das Oberteil ist viel zu klein, aber das muss Absicht sein...
  • Es wurde zwar immer gemunkelt, dass Satō genügend Geld hätte und daher an weiterer H.O.T.D.-Arbeit uninteressiert sei. Weiterhin heißt es, die Serie wäre in Japan gar nicht so sehr gut angekommen, andere wieder sagen, dass wäre überhaupt nicht wahr. Tatsache ist, dass der Zeichner in den letzten Jahren offensichtlich viel gearbeitet hat, aber eben nicht an H.O.T.D.
  • Weiterhin scheint es so zu sein, dass Triage X einige Ähnlichkeiten mit der Zombie-Serie aufweist, weswegen man angeblich vermeiden wollte, den Erscheinungstermin der beiden Serien zu nah zusammenzulegen. Keiner weiß, ob das wirklich eine wesentliche Ursache für das ewige Warten auf die zweite Staffel ist. 
  • Aber nicht nur auf den Zeichner wartet man vergebens, auch Daisuke Satō, dem Autor der Serie, wird die Schuld für den mangelnden Fortschritt in die Schuhe geschoben. Mal wird sein gesundheitlicher Zustand verantwortlich gemacht, mal wird gesagt, das Projekt sei ihm nicht lukrativ genug. Andernorts hört man auch, dass die Serie in der Fortsetzung den Fokus mehr auf den Überlebenskampf der Protagonisten legen müsste und Daisuke Satō Ideen und Material fehlten, weil der Manga auch nicht weit genug fortgeschritten sei. 

Mädchen wird von zombies angegriffen

Nicht aufgeben - die Chancen stehen nicht schlecht

Jetzt haben wir so lange gewartet - kurz vor Schluss sollte man die Hoffnung nicht fahren lassen! Schließlich hat Shōji Satō (übrigens nicht verwandt mit Daisuke Satō) sein jahrelanges Manga-Mammut-Projekt zunächst einmal hinter sich gebracht, könnte sich also jetzt Aufgaben in der Pipeline zuwenden, wo die Fortsetzung von H.O.T.D. hoffentlich ganz vorne steht. 

Solange können wir uns die erste Staffel von Highschool Of The Dead immer wieder anschauen und parallel die Manga lesen und natürlich den Realfilm schauen, bis es endlich soweit ist.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).