Season 3 der beliebten Anime-Adaption von „My Hero Academia“ startete in Japan im April 2018. Hierzulande erscheinen – nach kurzer Pause – nun die zweite Hälfte der Folgen mit deutscher Vertonung. Die komplette Staffel ist aber auch schon als OmU im Stream zu sehen. Wo ihr „My Hero Academia“ Season 3 im Stream sehen könnt und wann die einzelnen Folgen als GerDub verfügbar sind, erfahrt ihr hier auf GIGA.

 

Anime

Facts 
My Hero Academia Staffel 3: Offizieller Trailer

Wer Superheld sein möchte, darf sich keine Pause gönnen. Das gilt auch für Izuku, der nach dem nervenaufreibenden Finale der letzten Season direkt ins Sommercamp geht, um weiter zu trainieren. Währenddessen ist auch die Schurkenliga nicht untätig und rekrutiert neue Mitglieder. Oberbösewicht Shigaraki verfolgt immer noch den Plan, die Superhelden zu vernichten und wartet nur auf eine günstige Gelegenheit, um zuzuschlagen.

My Hero Academia – Band 1 des Mangas | Amazon

„My Hero Academia“ Season 3 im Stream – OmU & GerDub

In Deutschland ist die dritte Season von „My Hero Academia“ auf dem Anime-Streamingdienst Anime on Demand (AoD) zu sehen. Die insgesamt 25 Episoden der dritten Staffel sind hier im japanischen Original mit deutschen Untertiteln verfügbar. Aktuell erscheinen dazu – an den Release der DVD- und Blu-ray-Boxen angepasst – die Folgen auch auf Deutsch. Die Folgen des aktuellen DVD-Volumes sind dann im wöchentlichen Rhytmus immer donnerstags ab 16:00 Uhr (ab Folge 21 ab 17:00 Uhr) auf Anime on Demand zu sehen. Die Termine könnt ihr unserer Episodenliste entnehmen.

„My Hero Academia“ Season 3 als OmU gehört dabei zu den Inhalten des Streamingdienstes, die ihr mit dem Abo (monatlich 9,99 Euro) von Anime on Demand sehen könnt. Alternativ könnt ihr die einzelnen Episoden dort aber auch kaufen (je Folge 2,49 Euro) oder leihen (je Folge 0,99 Euro).

Hier geht's zum AoD-Stream

©K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project / KAZÉ Deutschland / Anime on Demand

DVD- und Blu-ray-Release

Seit August 2020 erscheinen die Folgen der dritten Staffel von „My Hero Academia“ als DVD- und Blu-ray-Volumes mit deutscher Tonspur. Der Veröffentlichungsplan der Sammlereditionen von Staffel 3 sieht wie folgt aus:

Bild: via Funimation

Episodenliste – „My Hero Academia“ S3

Folge Deutscher Titel GerDub (AoD)
1 (39) Game Start 30.07.20
2 (40) Wild Wild Pussycats 06.08.20
3 (41) Kota 13.08.20
4 (42) Mein Held 20.08.20
5 (43) Fliegende Stahlfaust!!! 27.08.20
6 (44) Brüllende Bedrohung 24.09.20
7 (45) Von Ort zu Ort zu Ort 01.10.20
8 (46) Von Tenya an Izuku 08.10.20
9 (47) All For One 15.10.20
10 (48) Das Symbol des Friedens 22.10.20
11 (49) One For All 26.11.20
12 (50) Das Ende vom Anfang und der Anfang vom Ende 03.12.20
13 (51) Ab ins Wohnheim 10.12.20
14 (52) Spezialtechniken ausarbeiten 17.12.20
15 (53) Die Prüfung 24.12.20
16 (54) Die Shiketsu kriecht heran 26.02.21
17 (55) Klasse 1-A 05.03.21
18 (56) Rush 12.03.21
19 (57) Rettungsübung 19.03.21
20 (58) Spezial: Rettet die Erde mit der Kraft der Liebe 26.03.21
21 (59) Was machst ihr denn da? 02.04.21
22 (60) Es geht um deine Spezialität 09.04.21
23 (61) Doku vs. Kat-chan 2 16.04.21
24 (62) Die Jahreszeit der Begegnungen 23.04.21
25 (63) Unbesiegbar 30.04.21

Was passiert in Season 3 von „My Hero Academia“?

Achtung: Es folgen kleinere Spoiler!

Der Sommer ist da und Izuku Midoriya startet mit den anderen Schülern der Klassen 1-A und 1-B der Heldenakademie zum härtesten Trainingscamp ihres Lebens. Angeleitet von der Profiheldengruppe „Wild, Wild Pussycats“ sollen die Schüler ihre individuellen Spezialitäten trainieren.

Allerdings währt die Ruhe nicht allzu lange: Die Schurkenliga ist den Schülern auf den Fersen. Die Bösewichte verfolgen ein neues Ziel und schlagen diesmal mit besonderer Härte zu, um es zu erreichen. Izuku und seine Freunde müssen alle ihre Kräfte vereinen, um den Überlebenskampf gemeinsam zu bestehen.

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Frage 1 von 99

Welcher Anime ist das?

Fangen wir mit einer leichten Frage an:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.