My Hero Academia Staffel 3: Anime im Stream online sehen

Selim Baykara

„My Hero Academia“ Staffel 3 setzt die beliebte Anime-Serie fort und erzählt die Geschichte vom Normalo Izuku weiter, der so gerne ein Superheld wäre und dafür an der Hero-Academy trainiert. Hier erfahrt ihr, wo ihr die neue Season von „Boku no Hero“ (so der japanische Titel) im Stream online sehen könnt.

Schaut euch hier den offiziellen Trailer von „My Hero Academia“ Staffel 3 an:

My Hero Academia Staffel 3: Offizieller Trailer.

My Hero Academia auf Blu-ray bestellen *

Wer Superheld sein möchte, darf sich keine Pause gönnen. Das gilt auch für Izuku, der nach dem nervenaufreibenden Finale der letzten Season direkt ins Sommercamp geht, um weiter zu trainieren. Währenddessen ist auch die Schurkenliga nicht untätig und rekrutiert neue Mitglieder. Oberbösewicht Shigaraki verfolgt immer noch den Plan, die Superhelden zu vernichten und wartet nur auf eine günstige Gelegenheit, um zuzuschlagen.

„My Hero Academia“ Staffel 3: Wo läuft der Anime im Stream?

Die dritte Season von „My Hero Academia“ (Originaltitel: ) startete bereits im April 2018 in Japan. In Deutschland wird sie seit einiger Zeit bei dem Anime-Streaming-Portal Anime On Demand angeboten. Diese Seite ist eine Art „Netflix für Anime“ und bietet die Möglichkeit, beliebte Anime-Serien legal und zeitnah im Stream anzusehen. Ihr könnt euch die 21 neuen Folgen von „My Hero Academia“ einzeln für jeweils 2,49 Euro kaufen oder für 0,99 Euro ausleihen. Alternativ könnt ihr auch die gesamte Staffel auf einen Schlag ausleihen oder kaufen.

Meiden solltet ihr illegale Streaming-Portale, auf denen ihr euch Boku no Hero kostenlos ansehen könnt. Nach dem neuen Gesetz des EuGH machen sich Nutzer solcher Seiten strafbar und müssen unter Umständen hohe Strafen wegen Verletzung des Urheberrechts zahlen.

Schaut euch hier sie besten Anime-Serien an, die ihr mit der Amazon-Prime-Video-Flatrate bekommt:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Amazon Prime: Die 11 besten Anime im Stream.

Was passiert in Season 3 von Boku no Hero?

Achtung: Es folgen kleinere Spoiler!

Die dritte Staffel von „My Hero Academia“ bleibt spannend. Der Sommer ist da und Izuku Midoriya startet mit den anderen Schülern der Klassen 1-A und 1-B der UA High zum härtesten Trainingscamp seines Lebens. Angeleitet von der Profiheldengruppe Wild, Wild Pussycats sollen die Schüler ihre individuellen „Macken“ an einem geheimen Ort trainieren, um noch stärker zu werden.

Allerdings währt die Ruhe nicht allzu lange: Die Liga der Bösewichte, angeleitet durch Shigaraki Tomura, ist den Schülern auf den Fersen. Die Schurken verfolgen ein neues Ziel und schlagen diesmal mit besonderer Härte zu, um es zu erreichen. Izuku und seine Freunde müssen alle ihre Kräfte vereinen, um den Überlebenskampf gemeinsam zu bestehen.

Teste Dich: Erkennst Du diese 99 Anime an nur einem Bild?

Du glaubst, dass Du der absolute Otaku bist und nahezu jeden Anime kennst, der jemals erschienen ist? Dann teste Dein Wissen bei uns im Quiz und beweise, dass du der ultimative Anime- und Manga-Fan bist!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

* Werbung