Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Yu Gi Oh im Stream: Alle Folgen kostenlos und legal online sehen

Yu Gi Oh im Stream: Alle Folgen kostenlos und legal online sehen

© IMAGO / EntertainmentPictures
Anzeige

„Yu-Gi-Oh!“ ist auch Jahre nach dem ursprünglichen Erscheinen noch eine der beliebtesten Anime-Serien überhaupt. Wenn ihr die Abenteuer des Schülers Yugi Muto mit dem mysteriösen Milleniumspuzzle verfolgen wollt, haben wir gute Neuigkeiten für euch: Ihr könnt viele Folgen von Yu-Gi-Oh! im Stream sehen – kostenlos und legal.

Der Anime Yu-Gi-Oh! ist eine der größten Erfolgsgeschichten der japanischen Zeichentrickfilm-Industrie. Seit dem ersten Erscheinen der Manga-Vorlage 1996 hat sich das Franchise in viele verschiedene Richtungen entwickelt. Neben den Filmen und Büchern gibt es auch erfolgreiche Videospielen, das beliebte Sammelkartenspiel und gleich mehrere Fernsehserien. Wenn ihr selbst verstehen wollt, woher der Hype herrührt oder einfach alle Abenteuer noch mal erleben wollt, könnt ihr euch die Anime-Serie zu Yu-Gi-Oh! im Stream online anschauen. Wir zeigen, wie ihr alle Folgen der Serie legal und kostenlos seht.

Anzeige

Yu-Gi-Oh! Staffel 1 bis 6 im Stream online sehen: So geht's kostenlos

Kaum zu glauben, aber wahr: Ihr könnt euch sechs Staffeln, der Original-Yu Gi-Oh kostenlos und legal ansehen, ohne zwielichtige Portale aufzurufen. Das funktioniert im Streaming-Dienst RTL+, der früher als „TVNOW“ bekannt war. RTL hat 2017 den Dienst „Watchbox“ aufgekauft, der vorher als „Clipfish“ bekannt war. Dort waren die Yu-Gi-Oh-Folgen bis dato verfügbar. RTL+ hat viele weitere beliebte Anime wie Shin Chan, Naruto oder eben Yu-Gi-Oh! im Angebot. Anders als bei anderen Sendungen benötigt ihr keinen kostenpflichtigen Premium-Account, wenn ihr den Yu-Gi-Oh-Stream im Browser ansehen wollt. Die Inhalte stehen gratis zum Abruf bereit. Lediglich wenn ihr per App auf dem Smartphone oder Tablet, Fire TV und anderen Geräten einschalten wollt, benötigt ihr den Bezahl-Account.

Anzeige

Hier geht's direkt zu den einzelnen Staffeln:

Wie auch im „normalen“ Fernsehen üblich, müsst ihr teilweise vor einzelnen Episode und in bestimmten Abständen im Online-Stream einen kurzen Werbeclip ansehen. Das ist aber ein kleiner Preis, dafür, dass ihr alle Folgen aus allen Staffeln einfach so jederzeit anschauen könnt.

Anzeige
Konami - Yu-Gi-Oh! - Sparangebot - 100 deutsche gemischte Karten + 1 Booster
Konami - Yu-Gi-Oh! - Sparangebot - 100 deutsche gemischte Karten + 1 Booster
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.07.2024 03:27 Uhr

Zum Thema:

Yu-Gi-Oh! GX und Yu-Gi-Oh! Zexal im Stream bei Clipfish

Daneben gibt es alle Folgen auch kostenlos im Streaming-Angebot für Amazon-Prime-Nutzer.

Wenn ihr alle Staffeln von Yu-Gi-Oh! fertig geschaut habt, geht es weiter: Bei Clipfish könnt ihr euch auch die Nachfolgeserien Yu-Gi-Oh! GX, Yu-Gi-Oh! 5Ds und Yu-Gi-Oh! Zexal im Stream ansehen.

Andere Ableger gibt es bei diesen Diensten (teilweise kostenpflichtig):

Yu Gi Oh: The Dark Side of Dimensions - Offizieller Trailer

In Yu-Gi-Oh! GX erlebt ihr die Abenteuer von Jaden Yuki, der in die Fußstapfen des legendären Yugi Moto treten möchte. 5Ds ist die dritte Serie im Yu-Gi-Oh-Universum und spielt viele Jahre nach den ursprünglichen Ereignissen. Zexal ist dann noch einmal eine weitere Fortsetzung, in der der angehende Duellant Yuma Tsukumo sich mit dem übernatürlichen Wesen Astral verbündet. Yu-Gi-Oh! ARC-V ist der Nachfolger von „Zexal“ und stellt den Schüler Yuya Sakaki in den Mittelpunkt.

Falls ihr mal eine Pause braucht oder tatsächlich irgendwann alle Folgen zu Ende geschaut habt, könnt ihr euch entweder den Manga vornehmen oder eines der zahlreichen Videospiele ausprobieren, die inzwischen zu Yu-Gi-Oh! erhältlich sind. Schaut euch zum Beispiel mal das sehr empfehlenswerte Kartenspiel Yu-Gi-Oh! Duel Links für Smartphones an, in dem ihr online gegen andere Mitspieler antretet.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige