App der Woche Frontback
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Das haben sich bestimmt schon ganz viele deiner Freunde und eventuell auch deiner Fans gefragt. Mit der App Frontback entstehen tolle Kontext-Aufnahmen und zeigen dem Betrachter, was der Fotograf fotografiert und wie der Fotograf aussieht bzw. wo der Fotograf ist.

Frontback macht aus zwei Bildern eins

Die App Frontback ist eine Art „Collagen-Foto-App.“  Diese Foto-Collagen werden durch die Front- und Hauptkamera deines Smartphones gemacht. Das bedeutet für dich, dass du zuerst das Foto von dem Objekt vor dir machst und dann von dir selbst. Danach wird die Foto-Collage erstellt, indem die beiden Bilder übereinander gelegt werden. So wird eine neue Sichtweise der jeweiligen Situation geschaffen.

Bist du also zum Beispiel auf einem tollen Konzert oder aber Festival, kannst du nicht nur den Künstler bzw. die Band fotografieren, sondern auch deine eigene bzw. die Reaktion aller, die hinter dir stehen.

Keine Filter in Frontback vorhanden

Frontback verzichtet komplett auf Filter a la Instagram, da die Frontback-Bilder viel mehr als nur ein Instagram-Bild sein sollen. Immerhin teilst du, an sich, nicht die Schönheit des Moments, sondern eher den Kontext, der während des Fotografierens entstanden ist und dafür benötigst du nicht wirklich irgendeinen Filter.

Frontback bleibt aber Instagram-Like

Erst erfolgt die Anmeldung mit deinem Facebook-Account oder deiner Email-Adresse, danach kannst du Fotos mit dem „Herzen“-liken und selbstverständlich bekommst du die Möglichkeit anderen Usern zu folgen. Zudem ist es sehr leicht, die eigenen Foto über Facebook & Co. zu teilen.

AppDerWoche-Logo

Wenn ihr die APP laden wollt, dann gibt es hier gleich die Download-Buttons:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Weitere Artikel zu diesem Thema: