Apple Car: McLaren bestätigt Gespräche mit Apple

Florian Matthey 1

Im Rahmen der Gerüchte um das Apple-Elektroauto kamen im September auch Spekulationen um eine Übernahme des Sportwagenherstellers McLaren auf. Der Chef der Sportwagensparte bestätigt jetzt, dass es Gespräche mit Apple gab.

Management-Erdbeben bei McLaren: Kein Verkauf der Anteile

Bei McLaren gab es zuletzt ein Erdbeben im Management: Der Unternehmenspatron Ron Dennis muss abtreten, nachdem er vorher noch versuchte, mit Hilfe von chinesischen Investoren die Eigentumsverhältnisse bei dem Sportwagenhersteller, Technologie-Dienstleister und Formel-1-Team-Betreiber so zu verändern, dass die Mehrheit der Gesellschafter ihn unterstützt. Das hat nicht funktioniert – Dennis muss seinen Platz an der Spitze des Unternehmens zum Januar räumen, die Gesellschafter haben sich gegen einen Verkauf ihrer Anteile entschieden.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Apple vs. Tesla: So schön könnte ein E-Auto vom iPhone-Hersteller aussehen

Mike Flewitt, CEO der Sportwagen-Sparte McLaren Automotive, hat sich jetzt gegenüber Reuters über Angebote für eine Übernahme des Gesamtunternehmens unterhalten. Es habe mehrere solche Angebote gegeben – allerdings nicht von Apple. Sehr wohl fanden aber Gespräche mit dem iPhone-, iPad- und Mac-Hersteller statt.

apple_zukunft_car

McLaren-CEO bestätigt: Es gab Besuch aus Cupertino

„Sie haben uns besucht. Wir haben uns unterhalten. Wir haben uns darüber unterhalten, was sie machen. Wir haben uns darüber unterhalten, was wir machen“, so Flewitt über den Besuch aus dem amerikanischen Cupertino. „Sie haben dann eine Tour gemacht. Das Ganze ist aber nie zu einem klaren Angebot gereift.“

Somit steht nun aber fest, dass es tatsächlich zumindest Gespräche zwischen Apple und McLaren gab – die offenbar nicht nur darin begründet waren, dass Apple-Manager Fans von Sportwagen oder der Formel 1 sind.

Apple-Car-Projekt soll mittlerweile auf Eis liegen

Bisher hat sich Apple noch nicht öffentlich zu seinem Elektroauto-Projekt geäußert. Die Aussagen von McLaren zeigen aber erneut, dass die Gerüchte nicht aus der Luft gegriffen sind. Allerdings soll Apple das „Project Titan“ mittlerweile auf Eis gelegt haben und sich eher auf die Entwicklung einer Plattform für autonomes Fahren statt auf ein komplett eigenes Auto konzentrieren.

Quelle: Reuters via Motorsport Total

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen*

iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen*

iPhone 7 Review.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung