Project Titan: Jony Ive angeblich unzufrieden mit den Entwicklungsfortschritten

Holger Eilhard 4

Nachdem Apple in den vergangenen Monaten ein Team mit mehr als 1.000 Angestellten für die Entwicklung eines eigenen Autos zusammengestellt hatte, hat man nun angeblich die Einstellung neuer Mitarbeiter eingefroren.

Project Titan: Jony Ive angeblich unzufrieden mit den Entwicklungsfortschritten

Wie AppleInsider berichtet, hat Apple aufgrund eines Reports vom Design-Chef Jony Ive nach den vergangenen Feiertagen, die Einstellung neuer Arbeitskräfte für das Automobil-Projekt bis auf Weiteres auf Eis gelegt. In dem Report soll sich Ive negativ über die Fortschritte des Teams geäußert haben.

Als Quelle gibt Apple Insider eine Person an, die in der Vergangenheit zuverlässig war und Zugang zu Informationen über das „Project Titan“-Team hat.

Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Steve Zadesky, der angebliche Kopf des Projekts, seinen Hut nach 16 Jahren bei Apple nehmen werde.

Ob sein geplantes Verlassen mit dem Report zusammenhängt, ist unbekannt. Als Ursache wurden in der vergangenen Woche „persönliche Gründe“ genannt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung