Apple Pay: Australien und Kanada noch in 2015, Spanien und weitere in 2016

Holger Eilhard 4

Im Rahmen der Präsentation der Quartalszahlen für Q4/2015 hat Apple auch einige Details zu den kommenden Monaten genannt. Darunter unter anderem Apple Pay, welches noch in diesem Jahr nach Australien und Kanada kommen soll.

Apple Pay: Australien und Kanada noch in 2015, Spanien und weitere in 2016
Bildquelle: Apple.

In Kooperation mit American Express (via 9to5Mac) soll Apple Pay in Kürze in Kanada und Australien verfügbar sein. Im kommenden Jahr soll der mobile Bezahldienst dann auch in Spanien, Singapur und Hongkong starten.

Aufgrund der Partnerschaft mit American Express wird es sich hierbei offensichtlich nicht um eine weite Verbreitung mit allen großen Kreditkarten-Unternehmen handeln.

Vor einigen Tagen waren unter anderem in Australien Hinweise auf die Bezahlung mit Apple Pay in Apples eigener Karten-App aufgetaucht. Die Logos tauchten aber auch an einigen deutschen Standorten auf.

Apple Pay ist derzeit nur für Bankkunden aus den USA und Großbritannien verfügbar, kann aber bereits in vielen anderen Ländern genutzt werden, wenn die Terminals NFC unterstützen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung