Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Unternehmen & Persönlichkeiten
  3. Apple Store
  4. Fast-Food-Gigant kopiert Apple: Burger statt iPhones

Fast-Food-Gigant kopiert Apple: Burger statt iPhones

Gewöhnlich muss sich Apple mit Plagiaten aus dem fernen Osten herumschlagen. Zu verführerisch ist der Versuch, das erfolgreiche Design-Konzept von iPhone, iPad und Apple Watch einfach zu kopieren. Der aktuelle Nachahmer ist allerdings zutiefst amerikanisch – erstaunlich.

1 von 7 © Pixabay.com

Unweit von Apples Flagship-Store in Chicago (Michigan Avenue) findet sich das Ladenlokal einer „kleinen“ Burger-Kette – das neue Vorzeige-Restaurant von McDonald's. Die Architektur und Inneneinrichtung erscheint für die Apple-Kundschaft vertraut, denn der Mix aus Glas, Holz und Grünflächen erinnert doch allzu stark an einen der Apple Stores. Man muss also schon genauer hinschauen ob man nicht intuitiv statt eines Burgers den Apple Genius verlangt. Ergo: Die wahre Quelle der Inspiration ist deutlich erkennbar.

Der „Apple-McDonald's Store“ im Detail

Eröffnet wurde der neue McDonald's bereits am 9. August 2018 – sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang sind die Tore geöffnet. Der Punkt geht an die „Burger-Bude“, denn der Chicagoer Apple Store öffnet erst um 9 Uhr und schließt bereits um 21 Uhr. Wer sich von der verblüffenden Ähnlichkeit zwischen McDonald's und Apple überzeugen möchte, der schaue sich das erste Bild des neuen „McDonald's Stores“ auf der nächsten Seite an...

Quelle: McDonald's via appleinsider

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?