In einem kurzen Interview mit Fast Company erzählt Angela Ahrendts über ihre Erlebnisse in den vergangenen zwei Jahren als Apples Retail-Chefin.

 

Apple Store

Facts 

Seit 2014 ist Angela Ahrendts in Cupertino bei Apple als Retail-Chefin tätig und damit unter anderem verantwortlich für alle Angelegenheiten rund um Apples eigene Stores. Im Interview mit Fast Company sagte sie nun, dass sie ihre Angestellten wie hochrangige Manager betrachtet.

Ihre 60.000 Mitarbeiter seien äußerst zufrieden, was unter anderem in einer Rekord-Verbleibquote von 81 Prozent für das vergangene Jahr sichtbar sei. „Die Mitarbeiter fühlen sich verbunden“, so Ahrendts.

Angela Ahrendts hatte bereits innerhalb ihrer ersten sechs Monate die Chance Apple Stores in 40 verschiedenen Märkten zu besuchen.

Apples Erfolg liegt laut Ahrendts im Stolz der Mitarbeiter und der Unternehmenskultur. „Die Grundlagen des Unternehmens, die Mentalität und der Wille das Leben von Menschen zu verändern seien die Kernkompetenzen des Unternehmens“, so Ahrendts. Tim Cook habe dies um einen weiteren Schwerpunkt erweitert: Er sagt, dass es die Verantwortung der Mitarbeiter sei, das Unternehmen und die Werte auch in Zukunft weiter zu verbessern.

Das vollständige Interview ist bei Fast Company nachzulesen.