Die App für den Apple Store bekommt laut Mark Gurman möglicherweise bereits in den kommenden zwei Wochen eine Runderneuerung. Neu sollen unter anderem persönliche Kaufempfehlungen sein.

Der ehemalige 9to5Mac-Reporter ist zurück und verschenkt keine Zeit einige Neuigkeiten, jetzt für Bloomberg, aus Cupertino zu berichten. So soll die neue, einheitliche Apple-Store-App für iPhone und iPad wie schon die Musik-App für iOS einen „Für Dich“-Bereich beinhalten.

Dort sollen, basierend auf früheren Einkäufen, weitere Produkte beworben werden. Dies wäre eine Neuheit für Apple, ein Unternehmen, dass in der Vergangenheit darauf geachtet hatte, keine derartigen Nutzerdaten zu verwenden, um die Einnahmen zu steigern.

In der Musik-App gibt es bereits seit einiger Zeit Empfehlungen für neue Tracks, Künstler oder Alben. Diese basieren jedoch auf früheren Favoriten, welche die Anwender explizit für diese Verwendung ausgewählt hatten.

Die neue Apple-Store-App könnte laut Gurman bereits in den nächsten 1-2 Wochen vorgestellt werden.

Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

Eröffnung des neuen Apple Store in San Francisco

Apple Flagship Store Union Square San Francisco Opening.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.