Apple Store: Neues Design ab 17. Mai auch in älteren Stores

Holger Eilhard 1

Mit der Eröffnung des Apple Store in Brüssel vor rund zwei Jahren präsentierte Apple die weiterhin aktuelle Designsprache. In den kommenden Wochen sollen jetzt auch ältere Stores auf den neuesten Stand gebracht werden.

Konkret geht es laut Quellen von 9to5Mac um die Nacht vom 16. auf 17. Mai. In der Nacht sollen viele ältere und kleinere Stores auf den neuesten Stand gebracht werden. Aufgrund der Größe und Lage können nicht alle Retail-Geschäfte alle neuen Elemente der Flagship-Stores, wie zum Beispiel dem in San Francisco am Union Square, erhalten.

Apple Flagship Store Union Square San Francisco Opening.

Zu diesen neuen Features gehört etwa das riesige Display im Store oder die „Genius Grove“ mit den Bäumen und Sitzgelegenheiten. Apple plant daher angeblich eine Zwischenlösung, die sich an den neuen Stores orientiert, aber eben nicht zwangsläufig alle Details bietet. Insgesamt sollen die älteren Stores aber ein frischeres Design bieten, in dem natürliche Elemente wie Granit und Holz eine größere Rolle spielen.

Die ersten kleineren Arbeiten in den Stores könnten bereits in Kürze beginnen. Spätestens am 17. Mai sollen die betroffenen Läden jedoch im neuen Design glänzen.

Quelle: 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung