Neuer Apple Store in Chicago sieht aus wie riesiges MacBook Air

Florian Matthey 1

Viele Apple Stores sehen ziemlich austauschbar aus, einige sind aber wirkliche Unikate. Ein solches wird auch der neue Store in der Innenstadt von Chicago sein: Von oben sieht er aus wie ein riesiges MacBook Air.

Mittlerweile gibt es weltweit fast 500 Apple Stores, die alle natürlich ziemlich hübsch sind. Viele von ihnen ähneln einander aber doch sehr oder sind in erster Linie wegen der Fassade des historischen Gebäudes, in dem sie sich befinden, etwas Besonderes.

Allerdings gibt es auch Stores, die einzigartige architektonische Kunstwerke sind: Am bekanntesten ist wohl der unterirdische Apple Store an der Fifth Avenue in New York, der dank des Glaswürfels mit „schwebendem“ Apple-Logo, der den Eingangsbereich darstellt, hervorsticht.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Schönster Apple Store der Welt: Der neue Tempel des iPhones

apple-store-chicago-2

Aufmerksamkeit hat jetzt auch der neue Store in der Innenstadt von Chicago, direkt am Chicago River, verdient: Nicht nur, weil der Store ebenfalls einen hübschen Eingangsbereich aus Glas bekommt, der die Uferpromenade verschönert. Sondern auch, weil dieser Eingangsbereich aus der Vogelperspektive ein Hingucker sein wird.

Apple Store sieht aus wie riesiges MacBook.

Die Bauarbeiter haben kürzlich das Glasdach enthüllt, das dem Aluminium-Gehäuse von MacBooks sehr ähnlich sieht. Dann haben sie sogar ein weißes Apple-Logo in der Mitte platziert – nur um es dann erst einmal wieder zu entfernen. Letztendlich dürfte das Logo aber dort zu finden sein, sodass das Glasdach dann aussieht wie die Oberseite eins MacBook Air.

Wann genau der neue Store eröffnen wird, ist noch nicht bekannt. Angesichts der fortgeschrittenen Arbeiten wird es aber wohl nicht mehr so lange dauern.

Quelle: DNAinfo via 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung