Tausch gegen iPhone: Apple will für Android-Smartphones zahlen

Holger Eilhard 21

Apple bietet bereits seit einiger Zeit Besitzern von alten iPhones ein Recycling-Programm an, bei dem das Gerät geschätzt wird und der Kunde eine Gutschrift für den Einkauf im Apple Store erhält. In Zukunft sollen auch Android-Nutzer davon profitieren können.

Tausch gegen iPhone: Apple will für Android-Smartphones zahlen

Wie 9to5Mac berichtet, soll das Recycling- und Eintausch-Programm in „den kommenden Wochen“ starten. Hierbei können Android-Nutzer im Apple Store ihr Smartphone schätzen lassen und bekommen daraufhin einen Gutschein, der für den Kauf eines iPhones genutzt werden kann.

BuzzFeed berichtet weiter, dass auch Besitzer von Windows-Phone- oder BlackBerry-Geräten ihre Smartphones in Kürze gegen eine Gutschrift für ein iPhone eintauschen lassen können.

Das Training der Apple-Store-Mitarbeiter soll im Laufe dieser Woche beginnen. Die Mitarbeiter sollen in der Lage sein, die Kontakte vom alten Android-Gerät auf das neue iPhone übertragen zu können; für alle anderen Daten ist der Anwender selbst verantwortlich.

In welchen Ländern das neue Trade-in-Programm zu Beginn verfügbar sein wird, ist nicht bekannt. Ende August 2013 hatte Apple zunächst mit dem iPhone-Eintausch in den USA begonnen. Einige Monate später folgten weitere Länder.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung