Türkischer Apple Store gewinnt Architekturpreis

Thomas Konrad

Der erste türkische Apple Store hat bei den Structural Awards 2014 kräftig abgeräumt: Die Glaskonstruktion wurde mit dem Supreme-Award für bautechnische Exzellenz ausgezeichnet und belegte in der Kategorie Retail den ersten Platz.

Apples Ladengeschäft im Einkaufszentrum „Zorlu“ in Istanbul sei in diesem Jahr das Vorzeigebeispiel für bautechnisches Design.

Der Store befindet sich im Innenhof des Shopping-Centers im oberen Preissegment, lässt mit seiner großflächigen Glasstruktur viel Tageslicht ins Innere des Geschäfts.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Schönster Apple Store der Welt: Der neue Tempel des iPhones

zorlucenter_hero

In keinem anderen Apple Store kam bislang mehr Glas zum Einsatz, verriet Apples globaler Retail Store-Manager Steve Cano bei der Eröffnung.

Die Preisrichter lobten die minimalistische Struktur des Gebäudes. Der großflächige Einsatz von Glas, das ein Dach aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff lediglich mit Bausilikon trägt, bringe Glas-Bau auf ein neues Level.

2001 hatte Apple die ersten beiden, relativ kleinen, Apple Stores in den USA eröffnet. Das erste Ladengeschäft außerhalb Nordamerika eröffnete der Hersteller 2003 in Japan.   Das erste Geschäft in Europa ist auch heute noch eines der populärsten: Der Store in der Londoner Regent Street mauserte sich schnell zum umsatzstärksten Geschäft in London. Eröffnet wurde er im November 2004. Er war relativ lange auch einer der größten Stores. Dieser Titel geht seit 2011 an den Store im New Yorker Grand Central Terminal.

In den USA hat Apple mit Abstand am meisten Apple Stores, gut über 250. In England sind es derzeit weniger als 40, hierzulande immerhin knapp 15. Ähnlich viel gibt es derzeit auch in China, Frankreich und Italien.

Zwei architektonische Prinzipien lassen sich bei vielen Apple Stores erkennen. Oft  verhilft Apple vorhandener Bausubstanz zu neuem Glanz, bezieht alte Wände, Treppen und mehr in die neuen Geschäfte mit ein. Andere Stores, so auch der in Istanbul, sind schlicht gehalten, bestehen nach Außen hin fast nur aus Glas und fügen sich unaufdringlich in ihre Umgebung ein.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung