Während es in Deutschland noch früh am Abend ist, bereiten sich die Apple-Mitarbeiter auf der anderen Seite der Erde auf den nahenden Verkaufsstart des iPhone 6s vor und installieren unter anderem die Ausstellungsstücke.

Morgen früh um 8:00 Uhr Ortszeit startet auch in Tokio der Verkauf des neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Für die Mitarbeiter bedeutet dies eine Nachtschicht und einen frühen Start am Freitag.

MacRumors hat eine Reihe von Bildern des Apple Store in Omotesando, Tokio von seinem Leser Shawn DaSilva erhalten:

DaSilva hat des Weiteren ein Video der nächtlichen Aktivitäten der Retail-Mitarbeiter geteilt:

Auch in Deutschland beginnt am Freitag der Verkauf der neuen iPhones. Reservierungen für die Abholung im Store sind mittlerweile nicht länger möglich und eine heutige Bestellung im Online-Store wird auch erst in einigen Wochen geliefert, so dass aktuell die einzige verbliebene Alternative für ein iPhone 6s am Launchtag das Warten in der Schlange ist.