Alle Artikel zu Apple Store

  • Apple Store: Mitarbeiter-Suche für China, neue Angebote für die Kunden

    Apple Store: Mitarbeiter-Suche für China, neue Angebote für die Kunden

    Apples Retail-Stores sind in Asien auf starkem Expansionskurs. Speziell China ist für Apple ein wichtiger Markt. Retail-Chefin Angela Ahrendts sucht für die neuen Geschäfte dringend nach Mitarbeitern. Angestellte aus existierenden US-Stores sind für Ahrendts besonders interessant.
    Holger Eilhard 1
  • Hangzhou: Asiens größter Apple Store eröffnet

    Hangzhou: Asiens größter Apple Store eröffnet

    Asiens größter Apple Store öffnete am heutigen Samstag in Hangzhou seine Pforten. Der Store befindet sich am Westsee, einem chinesischen Touristenmagneten. Drei weitere chinesische Stores sollen in Kürze folgen.
    Thomas Konrad 2
  • Vor dem Apple Watch-Start: Burberry-VP wechselt zu Apple

    Vor dem Apple Watch-Start: Burberry-VP wechselt zu Apple

    Für seinen Retail-Bereich konnte Apple nun erneut einen ranghohen Mitarbeiter vom Modehersteller Burberry für sich gewinnen. Chester Chipperfield war bei Burberry unter anderem für den Online-Store zuständig und könnte beim Verkauf der Apple Watch helfen.
    Thomas Konrad 8
  • China: Fünf neue Apple Stores bis 19. Februar

    China: Fünf neue Apple Stores bis 19. Februar

    In einem Interview mit der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua hat Apples Retail-Chefin Angela Ahrendts fünf neue Apple Stores angekündigt. Sie sollen rechtzeitig zum verkaufsstarken chinesischen Neujahrsfest am 19. Februar fertig werden.
    Thomas Konrad
  • China: Fünf neue Stores in fünf Wochen

    China: Fünf neue Stores in fünf Wochen

    Während andere Smartphone-Hersteller ihre ersten Stores an lukrativen Standorten schließen, ist Apple weiter auf Expansions-Kurs. Bis Ende Februar will man in China fünf neue Stores eröffnen.
    Holger Eilhard
  • Wegen Euro-Kurs: Der europäische App Store wird teurer

    Wegen Euro-Kurs: Der europäische App Store wird teurer

    Der App Store wird in Europa in den nächsten Tagen teurer werden. Apple hat Entwickler darüber informiert, dass das Unternehmen die Preise wegen schwankender Wechselkurse und veränderter Steuerlast anpassen werde.
    Florian Matthey 13
  • "Lucky Bags": Das fanden Käufer in den japanischen Wundertüten

    "Lucky Bags": Das fanden Käufer in den japanischen Wundertüten

    Am 2. Januar verkaufte Apple in japanischen Retail-Stores erneut "Lucky Bags", eine Neujahrstradition im Land der aufgehenden Sonne. Für Kunden hat sich die Aktion gelohnt: Die in der Landessprache genannten Fukubukuro boten neben iPods, iPads oder einem MacBook Air hochwertiges Zubehör - für umgerechnet 250 Euro.
    Thomas Konrad 11
  • Japan: Apple verkauft "Lucky Bags" am 2. Januar

    Japan: Apple verkauft "Lucky Bags" am 2. Januar

    Am Black Friday glänzte Apple dieses Jahr durch Abwesenheit, auch die iTunes-Aktion "12 Tage Geschenke" fällt flach. Japanische Käufer können sich bald jedoch über Rabatte freuen: Am 2. Januar verkauft Apple erneut Wundertüten zu günstigen Preisen, genannt Lucky Bags.
    Thomas Konrad 11
  • Türkischer Apple Store gewinnt Architekturpreis

    Türkischer Apple Store gewinnt Architekturpreis

    Der erste türkische Apple Store hat bei den Structural Awards 2014 kräftig abgeräumt: Die Glaskonstruktion wurde mit dem Supreme-Award für bautechniscbe Exzellenz ausgezeichnet und belegte in der Kategorie Retail den ersten Platz.
    Thomas Konrad 6
* Werbung