Alternative zu Google Maps? Navigator PRO für kurze Zeit kostenlos zum Download (Update)

Peter Hryciuk 4

Wer in den Urlaub fährt und unterwegs kein Zugriff aufs Internet hat, der sollte sich eine Offline-Navigation für sein Android-Smartphone besorgen. Den Navigator PRO gibt es aktuell kostenlos zum Download.

Navigator PRO: Offline-Navigation kostenlos erhalten

Update vom 26.07.2018, 09:00 Uhr: Die kostenlose Aktion wurde mittlerweile beendet. Die App kostet wieder einige Euro, ist aber immer noch auf 2,59 Euro von 8,99 Euro reduziert.

Originalartikel:

Passend zur Ferienzeit gibt es mit Navigator PRO eine interessante App kostenlos zum Download. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Navi-App, mit der man im Auto, auf dem Fahrrad und sogar zu Fuß navigieren kann. In der App kann man die Karten für Europa herunterladen und so lokal auf dem Smartphone speichern. Wenn man sich im Urlaub in einem anderen Land befindet, ist man nicht auf die dortige Netzabdeckung angewiesen, sondern kann auf die Daten zugreifen, die offline auf dem Smartphone gespeichert sind. Im oberen Video werden die Features der App vorgestellt.

Navigator PRO steht aktuell kostenlos im Google Play Store für Android-Geräte zum Download bereit. Normalerweise muss man dafür 8,99 Euro bezahlen:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Navigator PRO vs. Google Maps

Nun kann man sich zurecht die Frage stellen, wieso man nicht gleich Google Maps verwendet. Immerhin kann man dort auch die Karte herunterladen, offline speichern und hat durch EU-Roaming ohnehin keine Probleme mit dem Internet. Stimmt, aber: Bei Google Maps kann man nur bestimmte Teile einer Karte herunterladen, keine kompletten Länder. Außerdem ist die Verbindung zum Internet in einigen Regionen nicht so gut, dass man sich darauf verlassen kann. Eine Navi-App hat weitere Vorteile. Beim Abfahren von der Autobahn wird die Spur angezeigt, die man nehmen soll, Tempolimits eingeblendet und viele weitere nützliche Informationen dargestellt, die Google Maps (noch) nicht bietet. Da die App kostenlos ist, kann man sie ausprobieren. Die passende .

via mydealz

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung