AOKP: Statusmeldung zum aktuellen Entwicklungsstand

Daniel Kuhn

Unter den Custom ROMs hat sich neben dem Klassiker CyanogenMod seit einiger Zeit das AOKP (Android Open Kang Project) als feste Größe etabliert. Nachdem es in letzter Zeit etwas ruhiger um das AOKP-Team geworden ist, meldet es sich nun über Google+ mit einer aktuellen Wasserstandsmeldung zum Entwicklungsstand der Custom ROM zurück.

AOKP: Statusmeldung zum aktuellen Entwicklungsstand

Die beste Nachricht vorweg: Das AOKP-Team arbeitet unter Hochdruck an einer stabilen Jelly Bean-basierten Version der beliebten Custom ROM. Diese sei auch schon sehr weit fortgeschritten und obwohl die Nutzer bereits bald mit etwas Schönem rechnen können, gibt das Team kein Veröffentlichungsdatum – hier gilt wie auch bei CyanogenMod die Regel: Es ist fertig, wenn es fertig ist.

Für alle ungeduldigen Zeitgenossen gibt es zwar auch die von der CyanogenMod bekannten Nightly Builds – experimentelle Versionen der ROM, die automatisisert über Nacht aus dem aktuellsten Code kompiliert werden und alle Änderungen beinhalten – allerdings häuften sich in letzter Zeit Problemberichte über extrem langsame Downloads und falsche Endungen der Dateien. An diesen Problemen wird derzeit ebenfalls gearbeitet, hier ist also Nachsicht von Seiten der Nutzer gefordert.

Eine weitere Veränderung ist ein neuer IRC-Channel, über den Fragen und Probleme an das AOKP-Team herangetragen werden können. Auf Freenode ist #aokp-support ab sofort also für alle Support-Anliegen die richtige Anlaufstelle, während #teamkang nach wie vor als Channel für allgemeine Themen aus dem AOKP-Universum dient.

Des Weiteren wird die offizielle Webseite aokp.co derzeit komplett überarbeitet, das Team will künftig einen stärkeren Fokus auf die Community in den sozialen Netzwerken legen.

Und zu guter Letzt sucht das Team noch Mitarbeiter – genauer gesagt Maintainer – die an der Weiterentwicklung der Custom ROM mithelfen möchten. Die Anforderungen können alle Interessenten unter dem Quelllink einsehen – Bewerbungen werden allerdings erst kurz nach Veröffentlichung des ersten stabilen Builds entgegengenommen.

Sobald die erste stabile Jelly Bean-basierte Version der AOKP ROM veröffentlicht ist, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Quelle: Google+

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung