Anzeige

AppZapp: Schnäppchen-Finder für Apps

Amir Tamannai 3

Inzwischen beinhaltet der Play Store mehr als 700.000 Android-Apps, da kann man schon einmal die Übersicht verlieren. Gut, dass es Apps gibt, die da bei der Orientierung helfen. Mit AppZapp hat es nun ein beliebter Vertreter dieser Zunft rüber vom iOS auf das OS unserer Wahl geschafft: Die kostenlose Anwendung stellt nicht nur aktuelle Play Store-Schnäppchen übersichtlich dar, sondern hält auch Listen über Updates und besonders beliebte Apps bereit.

AppZapp: Schnäppchen-Finder für Apps

„It’s a jungle out there“ singt Randy Newman im Vorspann der US-Serie Monk und denkt dabei sicherlich an die Vielzahl von Apps, die inzwischen in Google Play Store Einzug gehalten haben. So schön das überbordende App-Angebot einerseits ist, umso schwieriger wird es zusehends, die besten und passendsten Apps zu finden.

Bei diesem Unterfangen hilft ab sofort die gerade im Play Store erschienene kostenlose Beta-Version von AppZapp: Mit dem Schnäppchenführer erhält der Nutzer auf einen Blick eine Übersicht aller aktuell im Preis gesenkten Applikationen und kann sich direkt aus der App zum entsprechenden Play Store-Eintrag weiterleiten lassen.

Aber nicht nur Schnäppchen zeigt AppZapp an, auch aktuelle Updates, heiße Neueinsteiger oder auch die zur Zeit besonders beliebten Anwendungen lassen sich aufrufen — alle freilich mit zahlreichen Optionen zur Feineinstellung per Filter nach Bewertung, Ersparnis und Downloadzahl.

Wer sich mit E-Mail-Adresse bei AppZapp registriert, der kann überdies auch einzelne Apps auf Update- oder Schnäppchen-Alarmlisten setzen und wird dann per Push-Nachricht oder E-Mail informiert, sobald sich in einer der beiden Richtungen etwas tut.

Aktuell befindet AppZapp für Android wie erwähnt noch im Beta-Stadium, die Entwickler versprechen für die Zukunft aber noch weitere Features. Für lau empfiehlt sich ein Ausprobieren des Lotsen durch den Play Store-Wald aber schon jetzt in jedem Fall.

Download: AppZapp (kostenlos)

AppZapp (kostenlos) qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung