Während heutzutage eigentlich jeder populäre Android-Launcher von Drittanbietern die Möglichkeit besitzt, Icons von Anwendungen nach Belieben zu personalisieren, fehlt eine entsprechende Option bei den meisten Stock-Launchern - egal, ob man nun Samsungs TouchWiz-Oberfläche, LGs Optimus UI, HTC Sense oder gar den Google Now Launcher betrachtet. Ohne Rootzugriff ließen sich die Symbole hier bislang nicht durch den Nutzer verändern, mit Beautiful Icon Styler ist das aber nun kein Problem mehr.

Beautiful Icon Styler erlaubt die Anwendung von Icon-Paketen im Stock-Launcher und verändert dadurch das Aussehen der Verknüpfungen auf dem Homescreen, wohlgemerkt ohne die Icons im App Drawer zu verändern. Die entsprechenden Themes sucht man entweder selbständig bei Google Play - hierbei funktionieren alle gängigen Themes für Nova, Apex und Co. - oder man bedient sich an der von den Entwicklern des Icon Styler vorgegebenen Auswahl.

Es gibt in der App sowohl eine Kategorie für kostenlose als auch kostenpflichtige Themes, ausgewählt wurden hierbei die ansehnlichsten und beliebtesten Icon-Pakete aus dem Google Play Store. Hat man dann das gewünschte Paket installiert, kann man das Design im Beautiful Icon Styler aktivieren und muss zum Abschluss der Veränderungen den Launcher neustarten. Um den Vorgang etwas zu erleichtern, leitet der Icon Styler den Nutzer nach Anwendung des Icon-Pakets unmittelbar zu den Einstellungen weiter, wo man auf „Beenden erzwingen“ tippen muss.

Beautiful-icon-styler-themes (1)
Beautiful-icon-styler-themes (2)

Die App sollte mit allen gängigen Stock Launchern funktionieren und kommt – wie eingangs erwähnt – ohne Rootzugriff aus, was für den einen oder anderen Nutzer ausschlaggebend sein könnte. Auf dem LG G2 (Test) funktionierte die Applikation tadellos, ließ aber neben den Icons im App Drawer auch die Symbole in der Dock des Launchers auf dem Homescreen unberührt.

Die kostenlose Version erlaubt das dreimalige Wechseln der Icons, wer die Vollversion erhalten möchte, kann entweder 0,50 Euro bezahlen oder aber Empfehlungen inklusive eines Downloadlinks an Freunde und Bekannte verschicken. Sofern dann mindestens zwei der Links zum Download verwendet werden, erhält der Nutzer automatisch Zugriff auf die Vollversion.

Fazit: Wunder vollbringen kann Beautiful Icon Styler zwar nicht, aber wenigstens den Homescreen können Nutzer von Stock Launchern nun ohne Root-Zugriff mit abwechslungsreichen Icon-Paketen versehen. Selbst wer an der Funktion an sich dank Unicon oder der Nutzung von Nova Launcher und Co. vielleicht gar nicht interessiert ist, kann dank der hochwertigen Auswahl neue Icon-Pakete für seinen Homescreen finden.

Wer hingegen auch im App Drawer andere Icons verwenden möchte, muss nach wie vor auf das Xposed Framework sowie das kostenpflichtige Modul Unicon zurückgreifen – oder eben auf einen alternativen Launcher.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Was haltet ihr vom Beautiful Icon Styler? Verwendet überhaupt jemand unter euch einen Stock Launcher? Sagt es uns wie immer unten in den Kommentaren.

[via blogtogo]