Dead Trigger: Zombie-Shooter mit Edelgrafik im Hands-On-Video

Amir Tamannai 7

Mit ein klein bisschen Verspätung ist Madfingers Zombie-Shooter Dead Trigger nun endlich für das Android-OS verfügbar: Für aktuell günstige 99 Cent bekommt man neben blutiger Action vor allem imposante Grafik aufs hoffentlich potente Smartphone oder Tablet. Wir haben Dead Trigger angespielt und präsentieren euch unsere ersten Eindrücke im Video.

Mit Samurai II: Vengeance und Shadowgun, die es aktuell beide gerade für 99 Cent im Play Store gibt, hat die tschechische Games-Schmiede Madfinger ordentlich vorgelegt, mit Dead Trigger könnten sie die Messlatte noch ein Stückchen höher hängen: Das Game sieht wirklich unglaublich gut aus – die entsprechende Hardware vorausgesetzt.

Wir haben den Shooter mal auf dem ASUS Transformer Pad Prime, dem Samsung Galaxy S3 und dem Huawei Ascend P1 angezockt – und viel Licht, leider aber auch ein wenig Schatten gefunden:

Dead Trigger - Hands-On - androidnext.de.

Wir hoffen, dass Madfinger Games vor allem bei der Steuerung noch nachbessert – mit richtig funktionierender Unterstützung für Maus und Tastatur oder zumindest aller Achsen und Buttons gängiger Gamepads würde Dead Trigger für mobile Geräte zur buchstäblichen Killer-Applikation werden. Aktuell vermiest die Touchsteuerung das effektive Zombie-Jagen ein wenig.

Das von uns immer mit Argwohn betrachtete Prinzip der In-App-Purchases scheint zumindest im Anfangsstadium des Spiels kein größeres Hemmnis darzustellen – Geld findet man ohnehin im Verlauf de Spiels, Gold muss allerdings eingekauft werden. Aber selbst wer unbedingt alle zu Beginn verfügbaren Waffen kaufen möchte, kommt verhältnismäßig günstig davon: So kostet die Striker Shotgun 20000 Dollar, 350.000 davon darf man für 4,99 im Play Store erwerben. Andere Waffen kosten Goldeinheiten – die Minigun zum Beispiel 150 davon, 1200 gibt es für 4,99 Euro. Geht also zur Not.

Der Download von Dead Trigger wiegt je nach Gerät mehr als 100 MB, dafür entfällt der Download weitere Dateien nach der Installation. Trotz der obigen Kritikpunkte können wir beim kleinen Preis von 99 Cent den Download des Shooters wärmstens empfehlen – einfach nur, weil er so gut aussieht.

Download: Dead Trigger (99 Cent)

Dead Trigger (99 Cent) qr code

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung