Infografik: Die Evolution des Smartphones

Daniel Kuhn 5

Smartphones sind inzwischen ein fester Bestandteil im Leben der meisten Leute und haben das klassische Handy inzwischen weitestgehend abgelöst. Die Evolution von Smartphones ist allerdings schon länger im Gange, als mancher weiß. HTC hat daher eine Infografik zusammengestellt, die einen groben Überblick über die Entwicklung dieser Geräte vermittelt.

Infografik: Die Evolution des Smartphones

Wann gab es das erste Smartphone, seit wann gibt es Smartphones wie wir sie heute kennen und was hat sich dazwischen alles getan? Viele Fragen, auf die die wenigsten wahrscheinlich eine Antwort wissen. HTC, eines der wichtigsten Unternehmen in der Entwicklung von Smartphones, hat sich diesen Fragen angenommen und eine interessante, wenn natürlich auch etwas HTC-lastige Infografik erstellt.

Die ganze Entwicklung hat bereits 1922 mit dem ersten Mobiltelefon von Eve’s Wireless begonnen – dieses musste allerdings per Kabel an einem Hydranten geerdet werden und die Antenne war in einen Regenschirm eingearbeitet. Aus heutiger Sicht dürfte dies Modell also nicht gerade als Ausgeburt der Mobilität gelten. Zudem wird nach wie vor diskutiert, ob es sich tatsächlich um das erste Mobiltelefon handelt, da es nur über einen Hörer verfügte und die Kommunikation dadurch recht einseitig verlief.

Deutlich ernster wurde es dann 1993 mit dem ersten richtigen Smartphone – nein, nicht das iPhone, sondern der so genannte „Simon Personal Communicator“. Dieser verfügte bereits über E-Mail, Kalender, Taschenrechner, eine Tastatur mit Wortvorhersage und natürlich ein Spiel. Auch wenn in sechs Monaten 50.000 Einheiten verkauft werden konnten, dauerte es 7 weitere Jahre, bis die Technologie endlich größere Schritte nach vorne machen konnte.

Mit dem iPhone und Android hat das Phänomen Smartphone dann endgültig seinen Siegeszug angetreten. Am Ende der Infografik weist HTC darauf hin, dass alle Angaben wahr sind, bis auf eine. Wer eine Idee hat, welcher Fehler absichtlich eingebaut wurde, kann diese in den Kommentaren mit uns teilen.

Quelle: HTC Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung