Sex mit Smartphone: Einer von zehn Amerikanern tut es

Amir Tamannai 13

„Schatz, machst Du noch oder kann ich wieder fernsehen?“ — eine Frage, die beim Liebesspiel ganz schön verletzend sein kann und dabei mittlerweile gar nicht mehr sein muss, schließlich gibt es ja Smartphones! Einer Studie zufolge haben die technologiefreundlichen Amerikaner dies auch flugs erkannt und so nutzen in den USA 9 Prozent der Befragten ihren besten Freund (nein, nicht den) während des Sexualverkehrs.

Sex mit Smartphone: Einer von zehn Amerikanern tut es

Das Smartphone ist unser ständiger und liebster Begleiter und kommt ganz selbstverständlich jeden Abend sogar mit ins Bett — kritisch wird es allerdings, wenn es auch bei Aktivitäten im Schlafgemach, die nicht nur der körperlichen Erholung dienen, eine vordergründige Rolle spielt. So sollen 9 Prozent der Amerikaner ihr Smartphone während des Geschlechtsverkehrs benutzen — und zwar tatsächlich, um damit dann Nachrichten zu lesen oder zu schreiben oder gar zu telefonieren. Stellt sich natürlich die Frage, ob dabei nicht eher Sexting oder erotische Telefonate gemeint sind. Denn in Fällen, in denen beim wollüstigen Treiben tatsächlich themenfern kommuniziert werden sollte, dürfte mit oder ohne Gadget eigentlich Hopfen und Malz schon verloren sein …

Aber auch an anderen unangebrachten Orten nutzt man in Nordamerika (und natürlich nicht nur da, die Studie bezieht sich aber nur auf die USA) das Smartphone: In der Kirche greifen die sonst so gottesfürchtigen Amerikaner immerhin zu 19 Prozent zum mobilen Begleiter, im Kino, bei einem Rendevouz im schicken Restaurant oder bei Elternversammlungen und Schulfeiern gar zu über 30 Prozent. Richtig kritisch wird es hinter dem Steuer eines Fahrzeugs, wo sich sage und schreibe 55 Prozent nicht von Strafen und der Gefahr für Leib und Leben davon abhalten lassen, ihr Smartphone zu nutzen, und das ist bekanntermaßen auch in den USA kein Kavaliersdelikt.

Samrtphone-Sex-Studie

Wie sieht das bei euch aus — das Smartphone schon mal (oder regelmäßig) im Strassen- oder beim Geschlechtsverkehr genutzt? Eure intimen (und gerne auch anonymen) Geständnisse finden in den Kommentaren Gehör.

Quelle: mashable, Bild „Sex time and male facts“: Shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung