Neue Bluetooth-Spezifikationen: Schneller und weiter

Florian Matthey 2

Die Bluetooth Special Interest Group hat neue Spezifikationen für das Jahr 2016 bekannt gegeben. Damit lässt sich auch vorhersehen, in welchen Bereichen sich zukünftige Apple-Produkte verbessern werden.

Neue Bluetooth-Spezifikationen: Schneller und weiter

Die neuen Spezifikationen der Bluetooth-Technologie fürs Jahr 2016 sollen Verbesserungen in den Bereichen Reichweite und Übertragungsgeschwindigkeit sowie bei „Smart-Anwendungen“ mit sich bringen. Bluetooth Smart ist der Name für Drahtlos-Verbindungen mit besonders wenig Stromverbrauch.

Bei solchen Smart-Verbindungen – beispielsweise zu Heimgeräten mit Drahtlos-Anbindungen – soll die Reichweite um bis auf ein Vierfaches verbessern. So ließe sich beispielsweise aus einem geschlossenen Raum eine Drahtlos-Verbindung zu einem Wettersensor im Garten aufbauen. Die Übertragungsgeschwindigkeit soll sich wiederum im Idealfall verdoppeln, ohne dafür mehr Strom zu verbrauchen.

Apples Geräte sind miteinander über Bluetooth und Wi-Fi verbunden, so dass sich mit den neuen Bluetooth-Chips in neuen Produkten eine zuverlässige und schnellere Zusammenarbeit ermöglichen ließe. Interessant wäre dies besonders für die Apple Watch, die für einen Großteil ihrer Funktionen mit einem iPhone kommunizieren muss.

Weitere Details zu den neuen Spezifikationen sollen in den nächsten Monaten bekannt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung