Bluetooth installieren unter Windows 7, 8, Vista oder XP

Martin Maciej

Wer keinen Kabelsalat unter seinem Schreibtisch am Rechner verursachen möchte, kann eine Vielzahl von Geräten über Bluetooth mit seinem PC verbinden. Falls Bluetooth an eurem PC noch nicht eingerichtet ist, könnt ihr hier nachlesen, wie man Bluetooth installieren kann – unter Windows 7, 8, Vista oder XP.

Bluetooth installieren unter Windows 7, 8, Vista oder XP

Soll Bluetooth eingerichtet werden, benötigt ihr zunächst einen Bluetooth-Adapter, den ihr per USB an den PC anschließt. Nach dem Anschließen des Geräts werden die Bluetooth-Treiber in der Regel automatisch installiert.

Bluetooth installieren: Schritt für Schritt-Anleitung

  1. Schalter das Bluetooth-Gerät ein.
  2. In den Einstellungen des Bluetooth-Geräts gebt ihr an, dass dieses von äußeren Geräten gefunden werden kann.
  3. Installiert das Bluetooth-Gerät.
  4. Die meisten Geräte lassen sich in der Systemsteuerung im Abschnitt „Bluetooth-Geräte“ einrichten.
  5. Klickt hier auf „Hinzufügen“ und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Solltet ihr ein Notebook mit einem integrierten Bluetooth-Empfänger haben und kein Bluetooth-Treiber aufzufinden sein, sucht auf der Seite des Notebook-Herstellers nach einem entsprechenden Download.

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Top 10: Die beliebtesten Bluetooth-Kopfhörer in Deutschland.

Bluetooth installieren und Geräte nutzen

Habt ihr einen Bluetooth-Empfänger von Broadcom, könnt ihr die notwendigen Bluetooth-Treiber auf der Herstellerseite herunterladen. Ist der Bluetooth-Treiber und –Empfänger eingerichtet, könnt ihr wie folgt vorgehen, um das Bluetooth-Gerät unter Windows nutzen zu können:

  1. Klickt das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste rechts unten an.
  2. „Einstellungen öffnen“
  3. „Bluetooth-Geräte können diesen Computer ermitteln“
  4. Nehmt die entsprechenden Einstellungen an dem zweiten Bluetooth-Gerät zur Verbindung vor.
  5. Am PC Wird nun ein Verbindungsversuch angezeigt.
  6. Üblicherweise kann hier ein Verbindungscode angegeben werden, um einen unbefugten Zugriff über Bluetooth zu vermeiden.
Ifa 2013 Sennheiser Bluetooth Interview.

Nach der Bluetooth-Installation könnt ihr nun die entsprechende Funktion des Geräts verwenden und so z. B. über eine Lautsprecher kabellos Musik ausgeben oder Daten mit einem Android-Smartphone und PC austauschen. Über ein Klick auf das Bluetooth-Symbol kann man sich die „Bluetooth-Netzwerkgeräte“ unter Windows anzeigen lassen um einzelne Funktionen des Bluetooth-Geräts steuern zu können. Bei Windows 8 findet sich diese Option in der App „PC-Einstellungen“.

Zum Thema:

Bluetooth Lautsprecher: Kaufempfehlung und Test

Im Laufe der Jahre haben wir einige Bluetooth-Lautsprecher getestet. Aufgrund dieser Erfahrungen können wir euch hier mit einer Kaufempfehlung die Wahl etwas leichter machen. Findet heraus, welcher Bluetooth-Lautsprecher zu euch passt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung