Browser-Vergleich: Google Chrome auf dem Galaxy Nexus vs. Safari auf dem iPhone 4S

Daniel Kuhn 4

Seit ein paar Tagen ist die erste Beta-Version von Google Chrome für Android erhältlich. Wie ihr sicher schon bemerkt habt, bin ich von dem neuen Browser sehr angetan. Nicht nur die Optik weiß zu begeistern, sondern auch die Performance ist in meinen Augen ein großer Schritt nach vorne im Vergleich zum Ice Cream Sandwich Browser. Aber wie schlägt sich die mobile Chrome-Version gegen die Konkurrenz? Die Kollegen von Android Central haben zum Vergleich ein iPhone 4S mit der mobilen Safari-Version herangezogen.

Browser-Vergleich: Google Chrome auf dem Galaxy Nexus vs. Safari auf dem iPhone 4S

Bisher war der Android Stock-Browser in puncto Geschwindigkeit und Nutzererlebnis immer dem iOS-Browser unterlegen. Auch wenn die Ladegeschwindigkeit der Seiten sich immer mehr angeglichen hat, so fühlte sich Safari zum Beispiel beim hinein- und herauszoomen bisher immer flüssiger und schneller an. Hat der neue Browser von Google nun vielleicht das Zeug, diesen Vorsprung aufzuholen? Der Vergleich von Android Central gibt Aufschluss darüber:

Auch wenn Chrome massiv aufgeholt hat und im Seitenaufbau teilweise sogar ein kleines bisschen schneller als Safari ist, so bietet Apples Browser doch immer noch ein etwas flüssigeres Pinch-to-Zoom-Erlebnis. Der Unterschied ist zwar nicht mehr sehr groß, aber leider doch noch vorhanden.

Die blanken Zahlen sprechen dagegen eine etwas andere Sprache: da beide Browser WebKit-basiert sind verwundert es nicht weiter, dass sie im Acid3 Rendering-Test auch beide 100 von 100 möglichen Punkten erzielen. Im Sunspider Benchmark-Test, der die Javascript-Leistung misst, liegt Chrome mit Googles V8 Engine dann aber immerhin knapp vor Safari mit Apples Nitro Engine.

Da Google Chrome für Android sich noch im Beta-Stadium befindet, ist davon auszugehen, dass der Browser in naher Zukunft noch einige Verbesserungen erfahren wird. Auf der anderen Seite wird natürlich auch Apple nicht tatenlos bleiben und Safari in künftigen Updates weiter verbessern, so dass der direkte Vergleich auch in Zukunft spannend bleiben dürfte.

Quelle: Androidcentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung