Fußball heute: Champions League Finale im Live-Stream Real Madrid – FC Liverpool

Martin Maciej

Die Fußball-Saison 2017/18 neigt sich dem Ende entgegen. Zum krönenden Abschluss des Fußballjahres steigt heute das Endspiel um die höchste Trophäe im europäischen Vereinsfußball, das Finale der UEFA Champions League. Ihr könnt das Endspiel zwischen Real Madrid und FC Liverpool im Live-Stream und TV mitverfolgen.

Fußball heute: Champions League Finale im Live-Stream Real Madrid – FC Liverpool

Mit dem Finale heute endet auch eine Ära im TV-Geschäft, es ist vorerst das letzte Champions-League-Spiel im Free-TV. Heute Abend könnt ihr ab 20:25 Uhr noch einmal beim ZDF im Live-Stream und Fernsehen zur Übertragung von Real Madrid – FC Liverpool einschalten. Los geht es mit der TV-Übertragung um 20:25 Uhr. Der ZDF-Live-Stream kann kostenlos im Webangebot des TV-Senders über den Browser abgerufen werden. Daneben bringen die Apps des Senders das TV-Bild auf Android-Smartphones und -Tablets, iPhones und iPads. Mit einem kostenlosen Zugang zu den TV-Streaming-Diensten wie Zattoo oder Magine TV könnt ihr ebenfalls gratis bei ZDF online einschalten.

Zum Stream bei ZDF *

Fußball heute: Champions League Finale im Live-Stream Real Madrid – FC Liverpool

Ausgetragen wird das Finale heute im Olympiastadion in Kiew. 2012 fand hier das Finale der Europameisterschaft statt. Moderiert wird der Fußballabend von Jochen Breyer. An seiner Seite steht der Champions-League-Sieger 2001, Oliver Kahn. Béla Réthy kommentiert das Spiel zwischen Madrid und Liverpool. Amazon-Music-Unlimited-Kunden, die Réthy nicht hören wollen oder das Spiel nicht schauen möchten, können bei der Online-Radio-Übertragung im Rahmen des Abos beim Musik-Streaming-Dienst einschalten.

Auf Fußball-Live-Streams aus unbekannten Quellen wie LiveTV.ru sollte man verzichten. Im Umfeld der Streams finden sich häufig mit Mal- oder Adware verseuchte Werbebanner. Daneben droht nach dem letzten EuGH-Urteil auch Zuschauern von illegal gehosteten Streams eine Abmahnung. Wenige Stunden nach Abpfiff gibt es alle Highlights vom Champions-League-Finale als Video im YouTube-Kanal von Sky Sport HD. Ein kostenpflichtiger Zugang wird nicht benötigt, das Video kann gratis abgerufen werden.

Fußball heute: Real Madrid – FC Liverpool im Live-Stream und TV bei ZDF

Die “Reds“ vom FC Liverpool konnten sich die begehrte Trophäe fünf Mal sichern. Zuletzt gelang dem Premier-League-Klub der Sieg im Jahr 2005 nach dem legendären Abend in Istanbul. Nach einem 0:3-Rückstand zur Halbzeit gegen AC Mailand kämpfte sich das Team um Torhüter Jerzy Dudek in der zweiten Halbzeit zurück und entschied die Partie nach Elfmeterschießen für sich.

Lesenswert: So zeigt DAZN die Champions League

Was ist DAZN?

Bei Real Madrid liegt der letzte Finalsieg noch nicht lange zurück. Erst im letzten Jahr sicherte man sich den Titel im Finale gegen Juventus Turin. Insgesamt konnten sich die „Königlichen“ bereits 12 Mal als Sieger in die Geschichtsbücher eintragen. Besonders viele Augen richten sich heute natürlich auf Cristiano Ronaldo. Ganze 15 Treffer erzielte der Portugiese im bisherigen Turnierverlauf. Mit insgesamt 120 Toren ist Cristiano Ronaldo der Spieler mit den bislang meisten Toren in der Champions League. Dahinter folgt Lionel Messi mit 20 Toren weniger. Bei Liverppol verteilen sich die Top-Torschützen hingegen auf mehrere Akteure: Sowohl Roberto Firmino als auch Mohamed Salah netzten jeweils zehn Mal ein, Sadio Mané erzielte neun Treffer in der Königsklasse 2017/18.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Fußball im TV und Stream: Hier gibt es alle Spiele.

In der Gruppenphase ließ der FC Liverpool FC Sevilla, Spartak Moskau und NK Maribor hinter sich. Dabei erwiesen sich die Briten als sehr torgefährlich. Gegen NK Maribor und Spartak Moskau konnte man jeweils mit 7:0 gewinnen. Real Madrid beendete die Gruppenphase als Tabellenzweiten. Die Tottenham Hotspurs verwiesen Madrid auf den zweiten Platz, die Madrilenen konnten jedoch den deutschen Vertreter Borussia Dortmund und APOEL Nikosia hinter sich lassen. Der weitere Weg ins Finale für beide Teams:

Achtelfinale

  • Real Madrid – Paris St. Germain 3:1, 2:1
  • FC Porto – FC Liverpool 0:5, 0:0

Viertelfinale

  • FC Liverpool – Manchester City 3:0, 2:1
  • Juventus Turin – Real Madrid 0:3, 3:1

Halbfinale

  • FC Bayern München – Real Madrid 1:2, 2:2
  • FC Liverpool – AS Rom 5:2, 2:4

Dem Siegerteam winkt neben der Ehre eine Prämie in Höhe von rund 4,5 Mio. Euro. Für die Finalteilnahme kassieren beide Klubs jeweils 11 Mio. Euro. Dazu kommen weitere Einnahmen, zum Beispiel aus Werbung oder Merchandise.

So könnten sie spielen:

  • Navas; Carvajal, Varane, Ramos, Marcelo; Casemiro, Kroos, Modrić, Isco; Ronaldo, Benzema
  • Karius; Alexander-Arnold, Van Dijk, Lovren, Robertson; Henderson, Milner, Wijnaldum; Mané, Firmino, Salah

Nach der Finalniederlage in der Saison 2012/13 brennt auch Liverpool-Trainer Jürgen Klopp darauf, den Champions League-Titel in die Luft des Kiewer Himmels zu stemmen. Ob das gelingt oder ob sich Real Madrid den Titel-Hattrick sichern kann, erfahrt hier heute Abend bei der Live-Übertragung des Champions-League-Finales im Stream und TV beim ZDF ab 20:25 Uhr. Der Anstoß zum Spiel erfolgt um 20:45 Uhr. Neben Jürgen Klopp stehen mit Liverpool-Torhüter Loris Karius und Mittelfeld-Motor Toni Kroos zwei deutsche Spieler auf dem Platz im Finale.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung