Die Champions League lockt Fußball-Fans regelmäßig mit den spannendsten Partien auf höchster europäischer Ebene im Vereinsfußball. Aufgrund der Attraktivität der Spiele sind die TV-Rechte natürlich rar gesät. Im Free-TV darf je Spieltag nur eine Partie pro Woche gezeigt werden. Doch auch ohne Pay-TV-Abo könnt ihr alle Highlights der Champions League-Spiele online sehen.

 

Champions League

Facts 

Im Free-TV zeigt das ZDF jeden Spieltag am Mittwoch ein Spiel mit deutscher Beteiligung. Bereits um 19:20 Uhr könnt ihr dort immer zu den Highlights der Dienstagsspiele in der Champions League einschalten. Zudem gibt es Zusammenfassungen mit allen Toren vom Europapokalabend jeweils nach Abpfiff der jeweiligen Live-Übertragung gegen 22:45 Uhr. Falls ihr keinen Fernseher habt, könnt ihr die Live-Spiele in der Champions League beim ZDF mit Magine auch im Live-Stream sehen.

Champions League: Zusammenfassungen und Highlights

Magine bringt euch den ZDF Live-Stream in HD gratis auf den PC-Bildschirm, Android-Tablets und –Smartphones, iPhone und iPad.

Champions League online sehen bei ZDF

Eine weitere Anlaufstelle für die Champions League-Highlights vom jeweiligen Spieltag ist der YouTube-Channel von Sky Sport HD. Dort könnt ihr kostenlos und ohne Sky-Abo wenige Stunden nach Abpfiff zu den Highlights der aktuellen Champions League-Spiele einschalten. Hier sollte man allerdings beachten, dass die Video-Streams nur wenige Tage online verfügbar sind. Möchte man sich demnach alle Spiele und alle Tore der UEFA Champions League-Saison ansehen, sollte man dies zeitnah tun.

Champions League bei Sky im Angebot: Jetzt für 19,99 € monatlich

Champions League: Zusammenfassungen - alle Spiele, alle Tore

Auf der offiziellen Champions League-Webseite der UEFA gibt es zudem ausgewählte Höhepunkte aus der Geschichte der Champions League im Video. Auch diese Videos könnt ihr kostenlos, jedoch zeitlich begrenzt ansehen. Aktuell gibt es dort derzeit einen Rückblick auf den Sieg des FC Porto über den FC Bayern München im Champions League-Finale 1987.

shutterstock_87034901

Andere Anlaufstellen wie Goalsarena stellen ebenfalls Zusammenfassungen der Champions League-Spiele online zum Abruf bereit. Diese Streams sind allerdings nicht lizenziert. Schaut ihr euch diese Videos an, bewegt ihr euch in einer rechtlichen Grauzone. Häufig sind gesuchte Champions League-Videos hier bereits von den Rechteinhabern gelöscht.

Bei uns könnt ihr euch auch die Champions League-Hymne anhören und den Text nachlesen.

Bildquellen: Pix4Pix, Denis Kuvaev / Shutterstock.com

Champions League-Quiz

Martin Maciej
Martin Maciej, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?