1 von 11

Nicht vieles fühlt sich so gut an, wie ein ordentlicher Adrenalinrausch. Obwohl die Szenen in Horror- und Gruselfilmen einen nachhaltig beschäftigen können, gehen die meisten Menschen nach einem guten Horrorfilm mit einem breiten Grinsen aus dem Kino.

Auch das Horrorfilmjahr 2018 scheint ein gutes Jahr für Furcht-Fans zu werden. Egal, ob einem der unbekannte Jäger, die typische Geistergeschichte, der ikonische Massenmörder oder vielleicht sogar die eigenen Nachbarn das Blut in den Adern gefrieren lässt: Mit den Horrorfilmen 2018 sollte jeder auf seine Kosten kommen, der sein Herz gern rasen hört oder mit Vergnügen in eine Panikstarre verfällt, bis die Lichter im Kinosaal endlich wieder angehen.