1 von 11

Panzer und andere schwere Kriegsgeräte sorgen bei vielen Spielern für ungebremste Faszination, denn wer würde nicht gerne einmal der Herr eines tonnenschweren Kampfkolosses sein oder die unbeschreibliche Gewalt einer dicken Kanone beherrschen? Da solche Aktionen aber im echten Leben kaum möglich und auch wenig erwünscht sind, gibt es mittlerweile zahlreiche spaßige Spiele, die sich des Themas „dicke, große Kriegsmaschine“ annehmen.

War-MMOs: Für jeden etwas

Ein gutes War-MMO, wie beispielsweise World of Tanks von Wargaming, der Urahn dieses Sub-Genres, basiert auf den folgenden Faktoren:

  • Free2Play-Geschäftsmodell.
  • Faire Echtgeld-Angebote.
  • Kein Pay2Win, also das Erkaufen von Spielvorteilen gegen Echtgeld.
  • Leicht zu lernendes, aber schwer zu meisterndes Gameplay.
  • Kurze, aber intensive Gefechte.
  • Attraktivität für Gelegenheitsspieler und Profis.

Gerade World of Tanks hat dies sehr gut vorgemacht, denn Wargamings Panzerspaß kann auf den unteren Stufen sehr gut von Gelegenheitsspielern gezockt werden, während Profis sich in Clan-Kriegen und Hochstufigen Gefechten nervenaufreibende Schlachten liefern. Und wer fleißig spielt und genug Zeit und Geduld mitbringt, kann all dies auch erreichen, ohne je einen Cent ausgegeben zu haben.

War-MMOs: Die neun geilsten Spiele

Die folgenden neun Spiele haben alle eines gemeinsam: Ihr steuert dicke Kampfmaschinen und kämpft in einem abgesteckten Gebiet gegen andere Spieler um die Vorherrschaft. Die meisten dieser Spiele, wie World of Tanks oder War Thunder spielen in der Zeit um den zweiten Weltkrieg, wir haben aber auch exotische Spiele mit ähnlichem Gameplay, wie Mechwarrior Online oder Star Conflict in die Liste mit aufgenommen. Nutzt die unteren Navigations-Buttons, um unsere Bilderstrecke mit den Infos zu den einzelnen Spielen zu sehen.

War MMOs_Artikelbild