Familienspiele: Blur und LEGO Der Hobbit

Anne Wernicke 5

Blur

Dieser Titel wird gewaltig unterschätzt. Zu viert und im Splitscreen-Modus prescht ihr in guter alter Mario-Kart-Manier durch die Straßen bekannter Metropolen. Dementsprechend hoch ist auch der Unterhaltungsfaktor. Mit Power Ups, die ihr während des Rennens aufsammelt, verfrachtet ihr eure Familienmitglieder ins Abseits. Eine willkommene Abwechslung zu der immer bunten Nintendo-Welt eines Mario-Kart-Titels und gleichzeitig nicht weniger unterhaltsam. Blur ist für die Playstation 3, die Xbox 360 und den PC erhältlich.

Blur kaufen *

LEGO Der Hobbit

Wer vermutet, dass LEGO-Spiele nur was für Kinder wären, liegt schwer daneben. Die LEGO-Reihe verpackt popkulturelle Themen mit Charme und Witz in ein großartiges Videospiel-Abenteuer. Die Themenvielfalt ist dabei enorm. So könnt ihr sowohl eure Geschwister, als auch eure Eltern vor den Bildschirm locken. Zu Weihnachten bietet sich LEGO Der Hobbit an, in dem ihr mehr oder weniger die Geschichte des ersten Hobbit-Teils nachspielt. Es erwartet euch ein bunter Mix aus Kloppereien, Rätseln und Baupassagen, in denen ihr zwischen den verschiedenen Charakteren hin und her springen könnt. Als kleiner Tipp: Es empfiehlt sich, die Filme bereits gesehen zu haben. Das Spiel ist für sämtliche Sony-, Nintendo- und Microsoft-Konsolen, sowie für den PC erhältlich.

LEGO Der Hobbit kaufen *

LEGO Der Hobbit Trailer - GIGA.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Death Stranding: Neues Gameplay zeigt, wie du pinkelst

    Death Stranding: Neues Gameplay zeigt, wie du pinkelst

    Die gamescom 2019 beginnt mit einem Schlag, oder eher mit einem warmen Schauer: Death Stranding stürmt die Opening Night der Messe mit gleich drei neuen Trailern, darunter ein Gameplay-Video, das dir zeigt, wie du mit deinem Charakter im Spiel ... nunja: pinkelst.
    Marina Hänsel
  • Ghost Recon: Breakpoint – So spielt sich der PvP-Modus „Ghost War“

    Ghost Recon: Breakpoint – So spielt sich der PvP-Modus „Ghost War“

    Du hast keinen Bock auf stupides Geballer, aber suchst im Mehrspielerbereich eine neue Herausforderung? Dann bist du beim PvP-Modus „Ghost War“ des Taktik-Shooters „Ghost Recon: Breakpoint“ genau richtig. Endlich mal ein Multiplayer, in dem dich Niederlagen motivieren statt zu frustrieren.
    Jens-Magnus Krause
* Werbung