Please Release – Meine Lieblingsspiele, die noch gar nicht erschienen sind: Gravity Rush 2

Annika Schumann 4

Gravity Rush 2

Gravity Rush 2 - Trailer.

Ich muss gestehen, dass ich ehrlich gesagt nicht damit gerechnet hätte, dass ich jemals eine Fortsetzung zu Gravity Rush sehen würde, da es meiner Meinung nach perfekt abgeschlossen war. Doch es freut mich umso mehr, dass Gravity Rush 2 nun auch für die PlayStation 4 erscheinen wird – und nicht nur für die PS Vita, wie einst der Vorgänger. Gravity Rush war nicht nur mein erstes Spiel für Sonys Handheld, sondern ist bis heute mein Favorit für die Plattform. Es war außerdem das erste Spiel für das ich jemals DLCs gekauft habe, weil ich nicht wollte, dass Kats Abenteuer schon zu Ende ist. Ich wollte noch weiterhin dieses einzigartige Gameplay erleben. Daher erwarte ich Gravity Rush 2 sehnsüchtig und werde mir im Vorfeld noch einmal den ersten Teil als überarbeitete Version auf der PlayStation 4 geben.

Das besondere an der Reihe ist, dass ihr mit Kat die Gravitation beeinflussen könnt und auf diese Weise die Welt aus ganz anderen Perspektiven sehen könnt. Das ist wirklich ein Spielgefühl der ganz besonderen Art, bei dem ihr alle Gewohnheiten bezüglich der Fortbewegung in Spielen außer Acht lassen müsst. Besonders die Kämpfe gestalten sich dadurch sehr spannend – aber manchmal leider auch etwas frustrierend.

Release-Termin:  TBA

Video-Bild: gravity-rush-2-tokyo-game-show-2015-trailer-ps4-66729.mp4 (25)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Just Dance – Taugt das Party-Spiel zum Fitness-Programm?

    Just Dance – Taugt das Party-Spiel zum Fitness-Programm?

    Just Dance ist ein seit zehn Jahren ein Party-Spiel mit vielen unterschiedlichen Titeln bei dem du, wer hätte es gedacht, tanzt. Unter den Videospielen zählt Just Dance eher zur körperlich aktiven Sorte, doch reicht es auch, um was für die eigene Fitness zu tun? Ich verrate es dir.
    Daniel Hartmann
  • Nacken-Wehwehchen? Augen-Aua? Fit bleiben beim Zocken – so geht's

    Nacken-Wehwehchen? Augen-Aua? Fit bleiben beim Zocken – so geht's

    Fit bleiben heißt nicht gleich einen Marathon laufen. Und fit bleiben heißt auch nicht immer, jeden Tag ins Fitnesstudio zu rennen; am besten noch nach dem Feierabend, wenn die Lust sowie im Keller angekommen ist. Klar, das hilft – aber du kannst auch spielend leicht derart fit bleiben, dass dir nach einer Gaming-Session weder Nacken noch Rücken wehtun. Wie? Komm her und ich erzähle es dir.
    Marina Hänsel
* Werbung