1 von 9

In Videospielen kannst Du Sachen machen, die Du im echten Leben nicht machen kannst. Du kannst Zauberer sein oder Ritter. Du kannst gegen Dämonen kämpfen oder den Weltraum erkunden. In manchen Games geht es auch normaler zu. Du kannst einen Bauernhof pflegen oder Rennfahrer sein. Videospiele sind nie an ein Setting oder eine Thematik gebunden. Es gibt unendliche Freiheit.

Studie belegt: Videospiele wichtiger zum Stressabbau als Sex

Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich manche Spiele hauptsächlich um Sex drehen.

Willkommen in einer wunderbar absurden Nische in der Welt der Videospiele. Hier gibt es befremdliche Browserspiele, in denen Du ein Sex-Imperium aufbaust. Hier gibt es Videospiel-Klassiker, die mit wenigen Pixeln anstößiger und beleidigender sind, als Du denken magst. Hier gibt es Dinge, von denen Du bisher nicht wusstest, dass Du sie gar nicht sehen wolltest. Du wirst Entwickler von nun an mit völlig anderen Augen betrachten.